Mehrere Anzeigen
Polizei löste Corona-Party in Leibnitz auf

Ein Nachbar erstattete Anzeige, nachdem am Donnerstagnacht, dem 4. März 2021, in einem Vereinslokal in Leibnitz lautstark gefeiert wurde.

Insgesamt zwölf Personen im Alter zwischen 26 und 43 Jahren bekamen am Donnerstag gegen 23 Uhr Besuch von der Polizei, nachdem sie in einem Vereinslokal lautstark feierten. Ein Nachbar erstattete die Anzeige bei der Polizei: Aus einem Vereinslokal sei laute Musik zu hören und offenbar mehrere alkoholisierte Personen würden sich dort aufhalten. Beim Eintreffen der erhebenden Polizeistreife konnten aus dem blickdicht verklebten Vereinslokal laute Stimmen und laute Musik wahrgenommen werden. Beim Betreten des unversperrten Gebäudes wurden insgesamt zwölf Personen im Alter zwischen 26 und 43 Jahren lautstark feiernd angetroffen.
Da die Vorschriften im Sinne der Covid-19-Maßnahmenverordnung nicht eingehalten wurden, wurde der Fall bei der Bezirkshauptmannschaft Leibnitz zur Anzeige gebracht.

Kein Urteil im Prozess um Fleischskandal


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen