Projekte in vier Containern

Die Geramb-Rose wird für gutes Bauen verliehen, zahlreiche außergewöhnliche Gebäude wurden damit schon bedacht.	KK
  • Die Geramb-Rose wird für gutes Bauen verliehen, zahlreiche außergewöhnliche Gebäude wurden damit schon bedacht. KK
  • hochgeladen von Josef Passat-Grupp

Die „Geramb-Rose 2010“-Ausstellung wird in Voitsberg eröffnet.

Der Verein BauKultur Steiermark veranstaltet mit der Landesbaudirektion Steiermark und den sieben steirischen Baubezirksleitungen eine Wanderausstellung, die vom Herbst 2011 bis Sommer 2012 durch alle Regionen der Steiermark führt. Inhalt dieser Ausstellung sind die mit der „Geramb-Rose 2010“ ausgezeichneten Bauprojekte.
Vom 30. März bis 15. April sind am Voitsberger Hauptplatz bei der Michaelskirche in vier Ausstellungs-Containern neben den Siegerprojekten alle eingereichten Projekte zu sehen. Das „Geramb-Dankzeichen für gutes Bauen“ ist ein Bauherrenpreis und wird für Leistungen verliehen, die der Erhaltung oder Schaffung einer qualitätsvollen Baukultur dienen. Das Dankzeichen in Form der „Geramb-Rose“ ist im Gedenken an Univ.Prof. Viktor Geramb, dem bedeutenden steirischen Volkskundler, benannt und wurde 1959 verliehen. Im Jahr 2010 wurde der für alle Menschen wichtige Raum zwischen den Gebäuden, „Öffentliche Raum“ mit seinen Plätzen, Infrastruktur- und Landschaftsgestaltungen, ausgezeichnet. Die Ausstellung wird am Donnerstag, dem 29. März um 18 Uhr in Voitsberg eröffnet.

Wo: Voitsberg, Voitsberg auf Karte anzeigen
Autor:

Josef Passat-Grupp aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.