FF Leutschach
Schaumeinsatz bei Wirtschaftsgebäudebrand

6Bilder

Aus noch ungeklärten Gründen ist eine Hackschnitzellagerhalle samt Geräteunterstand in der Nacht auf Mittwoch in Brand geraten.

LEUTSCHACH. Die erst eintreffende FF Leutschach fand das Objekt im Vollbrand vor. Gemeinsam mit den nachrückenden Nachbarwehren Arnfels, Maltschach und St. Johann konnte der Brand eingedämmt werden. Einsatzleiter OLM Alexander Postl alarmierte über Bürgermeister Erich Plasch den Aussendienst der Gemeinde samt schwerem Gerät wie ICB und Radbagger um die glosenden Hackschnitzel aus der niedergebrannten Lagerhalle auf den Vorplatz zu schaffen wo mittels Mittelschaum die Glutnester bekämpft wurden. Eingesetzt sind aktuell 75 Mann mit 12 Fahrzeugen, zwei Atemschutztrupps sowie Rettung und Polizei. Nach dem Einsatz von 45000 Liter Wasser und 100 Liter Schaummittel konnte um 2 Uhr 25 "Brand aus" gegeben werden, eine Brandwache wurde eingerichtet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen