Schwierige Rettung nach Forstunfall in Eckberg

2Bilder

Heute Mittag wurde ein 45 jähriger Forstarbeiter bei Arbeiten im Schlag von einem Baum am Unterschenkel verletzt. Die Rettungsmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehr Gamlitz und des Roten Kreuzes haben mehr als eine Stunde in Anspruch genommen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit einer Korbtrage bis zu einem Forstweg getragen und in weiterer Folge auf der Ladefläche eines Pickups aus dem Wald transportiert. Ein Rettungswagen hat den Verunfallten ins Unfallkrankenhaus nach Graz überstellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen