Prämierte Betriebe
Sechs Landessiege bei der Spezialitätenprämierung für den Bezirk Leibnitz

7Bilder

Der Bezirk Leibnitz war bei der Landesprämierung für Käse-, Schinken- und Joghurt-Spezialitäten am erfolgreichsten aller steirischen Bezirke und erzielte 6 Landessiege und 57 Goldene.

Unverkennbarer Geschmack, erstklassige Qualität und sorgfältiges bäuerliches Lebensmittelhandwerk schätzt die Bevölkerung an ursprünglichen Lebensmitteln. Bei der Spezialitätenprämierung der Landwirtschaftskammer messen sich die besten Speck-, Käse-, Schinken- und Joghurt-Produzenten des Landes. Heuer haben sich wieder 101 Betriebe mit 437 Produkten diesem Qualitätswettbewerb gestellt. 17 der besten dieser Spezialitäten hat eine Fachjury mit dem begehrten Titel „Landessieger“ gekrönt. „Besonders erfreulich ist, dass viele neue Betriebe sich erstmals diesem Kräftemessen gestellt haben und gleichzeitig etablierte Produzenten ihr Können bestätigen konnten“, betont Kammerdirektor Werner Brugner. Herausragend ist der Start-Ziel-Sieg eines kleinen landwirtschaftlichen Direktvermarktungsbetriebes: Peter Pollhammer aus Weißkirchen holte sich mit seinem Ziegenweichkäse beim ersten Mitmachen einen Landessieg.

Heiß umkämpft: Landessiege bei Wurstspezialitäten

Besonders beliebt bei den Steirerinnen und Steirern sind Wurstspezialitäten direkt vom Bauernhof. Das zeigt die Vielfalt und hohe Anzahl der eingereichten Produkte bei der Landesprämierung, entfielen doch etwa ein Drittel (136 der 437 Einreichungen) der von der 35-köpfigen Fachjury sensorisch geprüften Spezialitäten auf Roh- und gekochte Würstel. Brugner: „Trockenwürstel, Krainerwürstel, aber auch verschiedene Salamiarten sind ein wunderbarer Snack für unterwegs und zum Wandern auf den Bergen.“ Erstmals erzielte Florian Zach aus Mooskirchen, bekannt auch als Zach-Gourmet, mit seinen Krainer-Würsteln den Durchbruch zum Landessieg. In der Königsdisziplin Kochschinken setzte sich ebenfalls erstmalig der arrivierte Betrieb Edelhof-Grabin aus Edelstauden durch. Mit Professionalität und Beständigkeit über Generationen hinweg haben sich zwei Betriebe bereits das zweite Mal die vielbegehrte Landesssiegertafel gesichert: Weingut und Buschenschank Grabin aus Labuttendorf mit dem Karreespeck, sowie der Betrieb Bauernspezialitäten Reiter aus Heiligenkreuz am Waasen mit dem Götzauer Schinkenspeck.

Gereifte Käse brillieren

In der Ewigen-Besten-Liste für gereifte Käse haben sich die Bio-Hofkäserei Markus Schützenhöfer aus Grafendorf mit „Bio-HartBergKäse“ und die Käserei Fischer aus Kitzeck mit dem „Schwarzen Diamanten“, ein würziger Schnittkäse mit Rotkulturreifung und Holzasche veredelt, durchgesetzt. „Perfektionismus und Kreativität im Käsehandwerk führten zum Landessieg, so die Jury-Begründung. Auch der Landessieg für den Ennstaler Steirerkas g.U. bestätigt den langjährigen Erfolgsweg von Familie Gruber, Ritzingerhütte aus Gröbming. In der Kategorie Joghurt zeigt sich ein klarer Trend hin zum Naturjoghurt, weg von künstlichen Geschmacksstoffen hin zu bodenständigen, regionalen Fruchtsorten. Der heiß umkämpfte Joghurt-Landessieg ging erstmals an die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Grabnerhof – dort lernen die angehenden Bäuerinnen und Bauern dieses ursprüngliche Handwerk der Milchveredelung.

Die Landessieger aus dem Bezirk Leibnitz

  • Stefan Arbeiter aus Wildon für seinen ausgezeichneten ungeräucherten Schopf
  • Barbara und Josef Fischer aus Kitzeck für ihren ausgezeichneten Schwarzen Diamanten
  • Annemarie und Gottfried Grabin aus Labuttendorf für ihren Karreespeck
  • Stefanie und Peter Reiter aus Heiligenkreuz für ihren Götzauer Schinkenspeck
  • Helga Schautzer aus Gamlitz für ihre Frischkäsebällchen
  • Gernot und Rupert Stoff (Sohn und Vater) aus Kitzeck für ihren Bauchspeck

Ermöglicht durch:

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen