Mittelmeer-Harzbiene
Seltene Wildbiene erstmals in der Südsteiermark entdeckt

In diesem wildbienenfreundlich gestalteten Garten wurde die Mittelmeer-Harzbiene entdeckt.
2Bilder
  • In diesem wildbienenfreundlich gestalteten Garten wurde die Mittelmeer-Harzbiene entdeckt.
  • Foto: © Karim Strohriegel
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Eine Sensation gelang Biologiestudent Karim Strohriegel. Dem Biologiestudent gelang der Nachweis der Mittelmeer-Harzbiene in der Südsteiermark. Im Rahmen seiner Vollversammlung hat der Österreichische Wildbienenrat diesen Erstnachweis jetzt zum bedeutendsten Fund der letzten beiden Jahre gekürt.

Aus Mitteleuropa war bis jetzt nur eine Harzbienenart bekannt: Die seltene Steppen-Harzbiene (Icteranthidium laterale), die in der Südschweiz und im östlichen Österreich vorkommt. Generell bevorzugen Harzbienen heißes Klima: Die neu entdeckte Art Icteranthidium grohmanni wurde bislang nur im Mittelmeerraum gefunden. Der Nachweis der Mittelmeer-Harzbiene in der Südsteiermark gilt somit als wahre Sensation. Im Rahmen seiner Vollversammlung hat der Österreichische Wildbienenrat diesen Erstnachweis jetzt zum bedeutendsten Fund der letzten beiden Jahre gekürt.

Die Mittelmeer-Harzbiene (Icteranthidium grohmanni) konnte erstmals in der Südsteiermark nachgewiesen werden.
  • Die Mittelmeer-Harzbiene (Icteranthidium grohmanni) konnte erstmals in der Südsteiermark nachgewiesen werden.
  • Foto: © Lorenz Wido Gunczy
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Folgen der Klimaerwärmung

Das nächste Vorkommen der Mittelmeer-Harzbiene liegt in den submediterranen Regionen Sloweniens. Bedingt durch die Klimaerwärmung kommt es zunehmend zu Veränderungen der Bienenfauna: Wärmeliebende Arten dringen in ehemals kühlere Klimazonen vor und an kühlere Klimate angepasste Arten weichen, wenn möglich, nach Norden oder in höhere Lagen aus. Der Neufund der Mittelmeer-Harzbiene in Österreich könnte ein weiterer Mosaikstein in diesem Bild sein.

Brutzellen aus Harz

Den Gattungsnamen „Harzbiene“ verdanken die zugehörigen Arten ihrer besonderen Nestbauweise. Die Weibchen dieser solitär nistenden Wildbienenarten verwenden Baumharz zum Bau der Brutzellen, welche in Hohlräumen im Erdboden angelegt werden. In ihrer Pollenwahl zeigen Harzbienen oft eine Präferenz für Körbchenblütler wie Ochsenauge, Aster, Cosmea und Ringelblume.

Fund in insektenfreundlichem Garten

Der Garten, in dem die Art entdeckt wurde, ist besonders insektenfreundlich gestaltet. So bieten dort ein Sandarium und offene Bodenstellen Nistplatz für viele bodennistende Insekten. Ein durchgängiges Blütenangebot unterschiedlichster Pflanzenarten sorgt dafür, dass für viele verschiedene Blütenbesucher etwas Passendes dabei ist. Der Verzicht auf Rasenmähroboter sowie auf den Einsatz von Pestiziden ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine vitale Bestäubergemeinschaft und für tolle Funde wie jenen der Mittelmeer-Harzbiene.

Das könnte dich auch interessieren:

Beste Voraussetzungen für Fledermäuse im Bezirk Leibnitz (+Video)

Über 220 Nachtfalter-Arten am Demmerkogel nachgewiesen
In diesem wildbienenfreundlich gestalteten Garten wurde die Mittelmeer-Harzbiene entdeckt.
Die Mittelmeer-Harzbiene (Icteranthidium grohmanni) konnte erstmals in der Südsteiermark nachgewiesen werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen