Silent Disco kommt nach Leibnitz

2Bilder

Nach Wien, Graz, Innsbruck oder Salzburg kommt die Silent Disco nun am 30. Juni nach Leibnitz.
Und so funktioniert die „Silent Disco“: Jeder Teilnehmer bekommt am Beginn einen kabellosen Kopfhörer.
Zwei DJs agieren ganz normal am Pult und spielen gleichzeitig auf zwei unterschiedlichen Kanälen, zwischen denen man selbst am Kopfhörer wählen kann. Während der eine DJ zb mit 80er-Partymusik, Rock oder Classics für Stimmung sorgt, serviert der andere House, Electro, Hip-Hop oder Charts.

Der „Erfinder“ der Silent Disco David Strolz und seine Agentur Strolzevents veranstalten Silent-Partys in ganz Österreich. Durch eine Kooperation mit Leibnitz KULT ist die leiseste Party des Jahres nun am 30. Juni auch am Naturparkzentrum Grottenhof zu Gast.

Strolz: „Im Gegensatz zu den funktionormalen Partys mit vorherrschend Techno- und House-Musik, wo man aufgrund der Lautstärke im Lokal kaum mit einem Tanzpartner reden kann, geht das bei unseren Silent Discos leicht. Man braucht nur den Kopfhörer abnehmen und kann mit anderen, die das ebenfalls tun, kommunizieren. Was bei diesen Partys zählt, ist auch Gemeinschaftsgefühl. Wenn die Leute zu ihrer Musik mitsingen, stören sie damit keinen.“

Angefangen hat das ganze Spektakel nach einem Praktikum von David Strolz in England. "Dort gibt es aufgrund lärmschutzrechtlicher Bestimmungen mehrere solche Veranstaltungen. Da dachte ich, es könnte auch etwas
für Österreich sein", erzählt er von der Idee zur Durchführung der Silent Disco. Im Jahr 2010 veranstaltete er in Feldkirch die erste Ausgabe. Bereits die erste Silent Disco war ausverkauft. Und auch die nachfolgenden Veranstaltungen waren ein großer Erfolg.

Deshalb freuen wir uns besonders, dass die einzigartige Party nun auch in Leibnitz angekommen ist und dass es am 30. Juni heißt: Get your dancing shoes on!

Tickets sind erhältlich auf Öticket zum Preis von EUR 9,00.
Beginn: 21 Uhr, Einlass ab 20.30 Uhr
Infos: Leibnitz KULT, 03452 76506

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen