Soldaten aus Wien und Niederösterreich unterstützen steirischen Frühjahrsputz

In den letzten Tagen ist der Frühling eingekehrt in der Südsteiermark. Aber oft bietet unsere Heimat in dieser Zeit keinen schönen Anblick. Das achtlose Wegwerfen von Abfällen in der Natur verunstaltet die Landschaft, hat große Auswirkungen auf Mensch und Tier und verursacht bei der Beseitigung sehr hohe Kosten. Für die über 100 jungen Rekruten aus Wien und Niederösterreich, die seit Anfang März beim Jägerbataillon 17 in Straß ihren Grundwehrdienst leisten, Grund genug, um am diesjährigen großen Frühjahrsputz des Landes Steiermark teilzunehmen. Neben Gemeinden, Schulen und Vereinen gehen auch die Straßer Soldaten mit gutem Beispiel voran und unterstützen diese Aktion für eine saubere Umwelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen