Starke Impulse für die Jugend

Josef Ploder (TC Lebring), Dir. Rupert Tischler (Raiba Wildon-Lebring), Franz Labugger (Ölpresse Labugger) und Karl Graupp (Getränke Graupp).
  • Josef Ploder (TC Lebring), Dir. Rupert Tischler (Raiba Wildon-Lebring), Franz Labugger (Ölpresse Labugger) und Karl Graupp (Getränke Graupp).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Elisabeth Kure

Lebring setzt vieles daran, der Jugend einen guten Boden zu bieten.

In Lebring-St. Margarethen wird der Jugend ein besonderer Stellenwert beigemessen. So sind die Vereine und die Marktgemeinde stets bemüht, sinnvolle Alternativen zur Freizeitgestaltung zu bieten. Im Vorjahr wurde ein Jugendzentrum installiert, das nun den Tennisclub inspiriert hat. „Wir möchten einen weiteren Schritt setzen“, meint Josef Ploder vom TC Lebring. Unter dem Motto „Jugend in Bewegung“ wurde eine Schwerpunktaktion gestartet, in deren Rahmen man auf die lokale Wirtschaft setzt und bereits viele namhafte Firmen und Unterstützer gewonnen hat. „Das Ganzjahresprogramm ist ein weiterer Mosaikstein, um Kindern und Jugendlichen ein geordnetes Umfeld für sinnvolle Freizeitaktivitäten in der Gemeinde zu bieten und gleichzeitig einen weiteren Schritt zur Etablierung eines Jugendzentrums auf dem Gelände der Sportanlage zu setzen“, spricht Vizebgm. Franz Labugger das Umfeld der Sportanlage an, das „immer mehr zum Impulszentrum für die Jugend wird“.

DIE AKTION:
Die Jugend Tennisaktion bietet: monatliche Schnuppertage, Sommersportwochen, Wintertraining uvm.
Schnuppertag: 14. Mai, 10 Uhr am Tennisplatz Lebring
Sommersportwochen: 18. bis 22. Juli und 22. bis 26. August
Kurzcamp: 22. bis 24. August

Wo: Lebring, Lebring-Sankt Margarethen auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen