Strahlender Auftakt zum Leibnitzer Advent

Die kleine Frieda betätigte den roten Startknopf und schaltete damit die weihnachtliche Hauptbeleuchtung am Leibnitzer Hauptplatz ein. Mit dabei als interessierte Beobachter: (stehend v.l.) TV-Vorsitzender Dino Kada, Stadtpfarrer Dechant Anton Neger und Bgm. Helmut Leitenberger.
24Bilder
  • Die kleine Frieda betätigte den roten Startknopf und schaltete damit die weihnachtliche Hauptbeleuchtung am Leibnitzer Hauptplatz ein. Mit dabei als interessierte Beobachter: (stehend v.l.) TV-Vorsitzender Dino Kada, Stadtpfarrer Dechant Anton Neger und Bgm. Helmut Leitenberger.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Der Leibnitzer Advent wurde am Freitag, dem 24. November 2017, um 17 Uhr am Kirchplatz vor der Stadtpfarrkirche Leibnitz offiziell eröffnet. Die kleine Frieda drückte auf den funkferngesteuerten roten Knopf und schaltete damit die weihnachtliche Hauptbeleuchtung am Leibnitzer Hauptplatz ein.
Mit dabei waren beim strahlender Auftakt zum Leibnitzer Advent auch Stadtpfarrer Dechant Anton Neger, Bgm. Helmut Leitenberger, sowie Tourismusvorsitzender Dino Kada und Conny Tomberger vom Tourismusverband Leibnitz.Südsteiermark,
Für die klingende musikalische Begleitung des Adventbeginns sorgte der Chor „Ton.Art“, der die Besucher am Leibnitzer Kirchplatz auf eine besinnliche Adventzeit in Leibnitz einstimmte.
Während dem am Vorplatz der Stadtpfarrkirche eröffnete Leibnitzer Advent haben die Adventstandln bis 24. Dezember 2017 jeweils Freitag bis Sonntag in der Zeit von 14 bis 20 Uhr geöffnet. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen