Bildergalerie
Tillmitsch ehrt Menschen, „die mehr tun“

Bürgermeister Erich Macher und seine Gemeindefunktionäre freuen sich mit den Geehrten.
18Bilder
  • Bürgermeister Erich Macher und seine Gemeindefunktionäre freuen sich mit den Geehrten.
  • Foto: Anton Barbic
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Der Turnsaal in der Volksschule Tillmitsch war bis auf den letzten Platz mit Gästen besetzt – schließlich hatte ÖVP-Bürgermeister Erich Macher zu seinem Empfang geladen, um ehrenamtlich tätige Menschen, also die „mehr tun als andere“ zu bedanken und mit der Ehrennadel der Gemeinde auszuzeichnen.

Erst aber hielt er einen pointiert formulierten Rück- und Ausblick in das Geschehen in der 3.300 Einwohner zählenden Gemeinde, die heuer im August ihren 800-jährigen Bestand festlich begehen wird. – So wird zur Zeit ein 300 Plätze fassendes Pflegeheim gebaut, eine Tagesklinik ist im Entstehen, beim Badesee gibt es nun eine schmucke Freizeitsiedlung, auch wird ein Parkplatz angelegt, die Wasserleitung wird ausgebaut, und vorausschauend kaufte die Gemeinde Gründe für ein Gewerbegebiet an. Im Übrigen erfolgen natürlich auch die anfallenden Straßensanierungen. Und der Bürgermeister sieht in Tillmitsch eine „Zuzugsgemeinde“ mit viel Wohnqualität.
Und an alle gewandt: „Ihr seid heute die Ehrengäste!“ Freilich gab´s da auch Prominenz, die er namentlich willkommen hieß, so etwa die NRAg. Josef Muchitsch und Joachim Schnabel, LAbg. Gerald Holler und Bezirkshauptmann Manfred Walch. – Den musikalischen Part besorgten die Ortsmusikkapelle und die „Trobe Buam“. Natürlich war auch für herzhafte Gaumenreize gesorgt, was ein gemütliches Zusammensitzen und gute Gespräche nur förderlich war.
Die Ehrung nahm der Bürgermeister, der auch stolz vermeldete, dass im Gemeinderat nahezu alle Beschlüsse einstimmig erfolgten, mit seinen Gemeindefunktionären gemeinsam vor. Die Ehrennadel in Gold erhielten Johanna Gritsch, Dr. Renate Winter; in Silber Christian Dietrich, die Bastelrunde Neutillmitsch, Franz Novak, die Wolf-GmbH, Wilhelm Sabathi und Gerda Sabathi.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen