Unterstützung in Tillmitsch!
Tillmitscher helfen Tillmitschern!

Liebe Tillmitscherinnen und Tillmitscher!

Als Familienvater und vor allem gerade in meiner Funktion als Obmann des Sozialausschusses habe ich mir in den letzten Tagen sehr viele Gedanken darüber gemacht, wie wir Menschen in dieser herausfordernden Zeit unterstützen können. Das Thema „Corona“ beschäftigt uns im Moment alle.

Da wir uns alle an die Hinweise der offiziellen Stellen halten sollten, benötigen nun aber gerade ältere (ab 65) bzw. kranke alleinstehende Menschen unsere Unterstützung.

Aus diesem Grund, möchte ich folgende Initiative ins Leben rufen:

Tillmitscher helfen Tillmitschern!

Unter diesem Motto suche ich freiwillige Helfer, die sich bereit erklären, alleinstehende und besonders gefährdete Menschen (Risikogruppe) in Tillmitsch bei ihren Einkäufen zu unterstützen.

Daher mein Aufruf:
Sollten Sie Unterstützung benötigen, oder sich bereit erklären freiwillig ein wenig Ihrer wertvollen Freizeit für Menschen die diese Hilfe dringend benötigen zu spenden, melden Sie sich bitte unter: 0650 / 566 60 37

Nahversorger:

Auch unsere Nahversorger im Ort führen Hauszustellungen durch:
Andreas Rossmann: 0664 / 245 20 53
Walter Schadler: 03452 / 82 4 27

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung!
Ihr, Andreas Weiland

Autor:

Andreas Weiland aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen