Umbau im Pfarrhof Mureck

Der Pfarrhof Mureck war jahrelang Schauplatz der Benefizveranstaltung „Rock im Pfarrhof“. Das Wirtschaftsgebäude wird nun umgebaut.                                     Foto: WOCHE
  • Der Pfarrhof Mureck war jahrelang Schauplatz der Benefizveranstaltung „Rock im Pfarrhof“. Das Wirtschaftsgebäude wird nun umgebaut. Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Das Wirtschaftsgebäude des Pfarrhofes Mureck wird in den nächsten
Monaten umgebaut.

Gruppen, die sich in unserer Pfarre regelmäßig treffen, sollen sich wohlfühlen“, begründet Pfarrer Franz Kügerl die Umbauarbeiten, die in den nächsten Monaten im Wirtschaftsgebäude des Pfarrhofes erfolgen sollen. Betroffen sind vor allem die Räumlichkeiten im südöstlichen Teil. Die Mauern bleiben zwar stehen, Dach und Innenleben werden aber neu gestaltet. In Vorbesprechungen wurde mit Verantwortlichen der einzelnen Gruppen, die diese Räumlichkeiten nützen, Rücksprache gehalten und die Planung auch danach ausgerichtet.
Im Wesentlichen sind es drei Gruppen. Der Chor „Da Capo“ musste aus Platzgründen schon einige Male auswärts proben. Auch bei den Ministranten gibt es bereits eine größere Gruppe, deren Mitglieder 14 Jahre und älter sind und Platzbedarf haben. Sie haben es sich in zwei Räumen mit Tischfußball, Tischtennis und Billard zwar gemütlich eingerichtet, würden aber mehr Platz brauchen. Dazu kommt noch die Jungschar, geführt von Manuela Berghold, die auch noch einen Chor mit 18 Mitgliedern leitet. Die Instrumentalisten, die Messen zu verschiedenen Anlässen gestalten, freuen sich schon darauf, gut temperierte Räume auch im Winter nützen zu können.

walter.schmidbauer@aon.at

Wo: Pfarrhof, Mureck auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen