Veränderung für Zukunftsfähigkeit

Markus Kopcsandi

Spricht man mit den Meinungsmachern im ehemaligen Bezirk Radkersburg, wird eine generelle Sorge offensichtlich: die Abwanderung der jungen Bevölkerungsschicht. Um sie nicht an die urbanen Ballungszentren zu verlieren, bedarf es nicht nur an Infrastruktur, sondern auch an Innovation und Ideen. Dieser Herausforderung haben sich auch die Vereine zu stellen. Schon längst seine Gedanken hat sich dazu Günther Pendl, musikalischer Leiter der Stadtkapelle Bad Radkersburg, gemacht. Im amerikanischen Stil setzt er mit seinen Kollegen und Kolleginnen das Konzept einer Marching-Band um. Er möchte damit vor allem junge Musiker ansprechen. Der Funke ist übergesprungen. Mit Begeisterung und Hochdruck wird an den neuen Abläufen, modernen Stücken gearbeitet. Man darf auf die Präsentation am 25. Mai in Bad Radkersburg gespannt sein und sich auch inspirieren lassen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen