Waffenübergabe
Verantwortung für junge Straßer Soldaten

Übergabe des Sturmgewehr 77 durch den Einheitskommandanten.
4Bilder
  • Übergabe des Sturmgewehr 77 durch den Einheitskommandanten.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Montag, 13. Jänner 2020, 15 Uhr: Seit etwas mehr als 150 Stunden sind die 300 Grundwehrdiener des Einrückungstermines Jänner nun Soldaten. Nach zahlreichen Belehrungen, dem intensiven Kennenlernen der Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände, fordernden Sporteinheiten und dem ersten Exerzieren am Kasernenhof empfingen die jungen Rekruten zu Wochenbeginn voller Ehrfurcht aber auch mit Stolz im feierlichen Rahmen ihr Sturmgewehr in der Erzherzog Johann-Kaserne. Dieser Augenblick und die damit verbundene Verantwortung wird sicher jeden Soldaten in Erinnerung bleiben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen