Wohlfühlkindergarten für St. Andrä-Höch

Der neu sanierte Kindergarten von St. Andrä-Höch kann sich sehen lassen.
3Bilder
  • Der neu sanierte Kindergarten von St. Andrä-Höch kann sich sehen lassen.
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Der Kindergarten St. Andrä-Höch feiert im Oktober sein 40-jähriges Bestehen. Gerade rechtzeitig wurde das gesamte Gebäude umfassend saniert. "Die Sanierung war dringend notwendig, immerhin ist das Gebäude schon 40 Jahre alt", so Bürgermeister Rudolf Stiendl. Am 22. Oktober ab 14.00 Uhr wird der neu gestaltete Kindergarten im Zuge eines Festes seiner Bestimmung übergeben und von Pfarrer Johannes Fötsch gesegnet.

Rasche Bauzeit

Bemerkenswert ist, dass die gesamten Bauarbeiten innerhalb von neun Wochen in den Schulferien durchgeführt wurden. "Mein großer Dank gilt allen am Bau beteiligten Firmen für die rasche und perfekte Durchführung aller Arbeiten, aber auch dem gesamten Team des Kindergartens. Sie haben fleißig mit angepackt", freut sich Bgm. Stiendl. Im alterserweiterten Kindergarten, der von Nicolette Pittino geleitet wird, werden derzeit 37 Kinder im Alter zwischen 1,5 Jahren und 6 Jahren betreut. Die Kinder und die zwei Pädagoginnen und Betreuerinnen sind vom neu gestalteten Kindergarten ebenfalls begeistert. Die hellen Räume sind einladend und werden seit 12. September schon von den Kindern mit Leben gefüllt – es wird bereits eifrig gesungen, gespielt und gebastelt. "Der Kindergarten St. Andrä-Höch war der erste Naturparkkindergarten in der Steiermark und der dritte in Österreich. Und auch die Bezeichnung als ‚Wohlfühlkindergarten‘ hat er sich redlich verdient", erörtert Bgm. Stiendl. Die Sanierung des gesamten Gebäudes inklusive Vorplatz und Dach hat rund 400.000 Euro gekostet. Dabei gab es eine großzügige Förderung vom Land Steiermark. Zufrieden ist Bgm. Stiendl auch, dass die Baukosten des Großprojektes nicht überschritten wurden.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.