Adel verpflichtet

Der letze deutsche Kaiser Wilhelm von Hohenzollern sagte:
Die „sogenannt Demokratie“ hält der Kaiser für den Tod des Staates. „Ich achte den Arbeiter“, sagte er. Für mich ist der Arbeiter kein Proletarier, sondern ein Aristokrat. Er ist der Mitarbeiter Gottes. Dem Temperament des Volkes entspricht die Staatsform der Demokratie keineswegs. Die Monarchie liegt im Interesse des Volkes, zumal wenn ein starker und kluger Kämpfer die Zügel in der Hand hält. Die Demokratie ist eine Lüge, denn auch in dem demokratischen Staat versteht ein einzelner Mensch alles, derjenige, den die Volkstümlichkeit als den einzig Starken hinstellt. Ich habe die Volkstümlichkeit nie gesucht, ich habe sie meiner nicht würdig erachtet. Nur die Rechtsanwaltspolitiker, die Lächerlichen, die sich nach dem Wind drehen, handeln im Interesse ihrer Volkstümlichkeit. Eben deshalb gibt es im heutigen politischen Leben keine überzeugten Führer. Die meisten werden nicht von einem politischen Ziel geleitet, sondern von der Volksstimmung und der Volksgnade geführt.
Ich vertraue auf die Kraft des deutschen Volkes, auf die deutsche Herzenstreue. Mein Volk wartet, ich warte auch.

Autor:

Friedrich Klementschitz aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.