Heimschuh
FPÖ-Gemeinderat startet mit neuer Bürgerliste durch

Seit dem Vorjahr wird am Auto Werbung gemacht.
2Bilder
  • Seit dem Vorjahr wird am Auto Werbung gemacht.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

HEIMSCHUH. Im Sommer des Vorjahres berichtete die WOCHE Leibnitz über die mögliche Gründung einer neuen Bürgerliste in der Naturparkgemeinde Heimschuh. Jetzt ist es fix: Der Unternehmer und FPÖ-Gemeinderat Albin Reinegger tritt aus der Freiheitlichen Partei aus und startet bei der Gemeinderatswahl im März mit einer eigenen Bürgerliste durch: "Eigentlich war meinerseits schon 2015 eine eigene Bürgerliste geplant." Reinegger hält fest: "Die Ibiza-Affäre ist für mich nicht der Grund, warum ich die FPÖ verlasse."
Die Bürgerliste Heimschuh wird laut Aussage von Albin Reinegger bereits seit dem Vorjahr als Verein geführt. Reinegger rechnet stark damit, dass er auch dem künftigen Gemeinderat angehören wird.

Seit dem Vorjahr wird am Auto Werbung gemacht.
Albin Reinegger tritt mit eigener Bürgerliste in Heimschuh an.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen