FPÖ Tillmitsch stellt Weichen für die Zukunft
FPÖ Tillmitsch unter neuer Führung

Rene Dretnik (r.) mit Nachfolger Werner Langbauer (l.) und NAbg. Josef Riemer.
2Bilder
  • Rene Dretnik (r.) mit Nachfolger Werner Langbauer (l.) und NAbg. Josef Riemer.
  • Foto: Lindinger
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Beim kürzlich abgehaltenen Ortsparteitag der FPÖ Tillmitsch wurde GR Werner Langbauer, im Beisein von Bezirksobmann NAbg. Josef Riemer und LAbg. Christian Cramer, mit 100 % der Stimmen zum neuen Ortsparteiobmann der FPÖ Tillmitsch gewählt. Der bisherige Obmann AK-Rat GR René Dretnik legt aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung die Geschicke der Ortspartei nun in die Hände von Langbauer. „Ich bedanke mich für die letzten sieben Jahre bei meinem Team für die tatkräftige Unterstützung. Werner Langbauer ist ein toller Kommunalpolitiker. Mit ihm an der Spitze wird die Ortspartei zukünftig weiter für Furore sorgen!“, lobt der scheidende Obmann seinen Nachfolger. Werner Langbauer: „Ich bin sehr stolz die Ortspartei als Obmann anführen zu dürfen. René Dretnik hat gute Arbeit geleistet. Wir werden den freiheitlichen Erfolgsweg fortführen! Sehr viele Tillmitscher Bürger wünschen sich einen freiheitlichen Bürgermeister!“ NAbg. Josef Riemer lobt in seiner Rede die Arbeit der gesamten Ortsgruppe und des scheidenden Ortsparteiobmannes: „Die Ortspartei Tillmitsch zeichnet sich durch Kameradschaft und Fleiß aus. Als Bezirksobmann bin ich stolz auf dieses Team!“

Rene Dretnik (r.) mit Nachfolger Werner Langbauer (l.) und NAbg. Josef Riemer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen