Freiheitliche beantragen Sonderüberprüfung nach Bürgermeisterrücktritt in Großklein

FPÖ-Landesparteisekretär Stefan Hermann (l.) sowie der geschäftsführende FPÖ-Bezirksparteiobmann Manfred Repolust fordern eine konsequente Aufklärung.
  • FPÖ-Landesparteisekretär Stefan Hermann (l.) sowie der geschäftsführende FPÖ-Bezirksparteiobmann Manfred Repolust fordern eine konsequente Aufklärung.
  • Foto: © FPÖ-Steiermark/Wilfling
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Die Ereignisse in der südsteirischen Gemeinde Großklein haben sich in den letzten Tagen überschlagen. Nach massiven Vorwürfen rund um mutmaßlich illegale Überbauungen und fragwürdigen Vorgängen im Zusammenhang mit Bau- und Grundstücksangelegenheiten ist ÖVP-Bürgermeister Johann Hammer nun bekanntlich zurückgetreten (die WOCHE Leibnitz berichtete).

Die Vielzahl an mehr als undurchsichtigen und beunruhigenden Vorkommnissen in der Gemeinde veranlasst die FPÖ Steiermark nun dazu, eine außerordentliche Überprüfung der gesamten Gemeindegebarung sowie aller Vorgänge durch die Aufsichtsbehörde des Landes Steiermark mittels Antrag im Landtag einzufordern. „Aufgrund der schweren Vorwürfe kann hier trotz des nun erfolgten Rücktritts keinesfalls zur Tagesordnung übergegangen werden. Wenn es hier zu rechtswidrigem Verhalten der schwarzen Gemeindeorgane gekommen sein soll, dann muss sich auch das Land Steiermark einschalten und eine tiefergehende Kontrolle aller im Raum stehender Missstände vornehmen“, begründet FPÖ-Gemeindesprecher LAbg. Stefan Hermann seinen Vorstoß und hält weiter fest: „Dieser Fall unterstreicht auch die Wichtigkeit ausreichender Prüfressourcen durch das Land Steiermark.“

Sachverhalte aufklären

Ähnlich sieht die Thematik der Leibnitzer FPÖ-Bezirksparteiobmann Manfred Repolust. „Angesichts der Entwicklungen in den letzten Tagen und Wochen muss auch die Landesregierung als Aufsichtsbehörde eingreifen und sich die einzelnen Sachverhalte genau ansehen. Aufklärung und Transparenz, um auch das Vertrauen der Bürger weiterhin zu genießen, muss nun das politische Gebot der Stunde lauten. Gerade die Ereignisse auf bundespolitischer Ebene rund um die türkis-schwarze Parteispitze haben uns gezeigt, dass es enorm wichtig ist, bei Verfehlungen und Skandalen nicht wegzusehen, sondern schonungslose Aufarbeitung sicherzustellen“, so Repolust abschließend.

Blick in den Gemeinderat von Großklein

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Großklein sieht seit der letzten Wahl folgendermaßen aus:
10 ÖVP
1 SPÖ
3 ULG (Unabhängige Liste Großklein)
1 Die Grünen

Könnte Sie auch interessieren:

Johann Hammer ist nicht mehr Bürgermeister von Großklein

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen