Berlin Open 2012: Steirische Bogenschützen waren Zielsicher

Das siebenköpfige Team „BGB Archery Team Austria“ geht auch im nächsten Jahr an den Start.
2Bilder
  • Das siebenköpfige Team „BGB Archery Team Austria“ geht auch im nächsten Jahr an den Start.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Passat-Grupp

Konstante Leistungen vom Team Austria beim "Berlin Open 2012".

Sieben steirische Bogenschützen zeigten beim internationalen Bogenturnier „Berlin Open 2012“ ihr Können. Mit Stefan Mlinaric und Eva Probst (BC Wildon-Weitendorf) waren im Team „BGB Archery Team Austria“ auch zwei südsteirische Teilnehmer am Start. Um die Trophäen kämpften 510 Teilnehmer aus 28 Nationen. Diese teilten sich in 200 Starter Recurve Men, 100 Recurve Woman, 160 Compound Men & 50 Compound Woman auf. Eine riesige Turnierhalle sowie eine eigene Trainingshalle standen den Schützen zur Verfügung, gleichzeitig fand auch eine Bogenmesse statt.

Wir fahren auch 2013 nach Berlin

Um diese Menge an Teilnehmer unterzubringen, wurden die Schützen in vier Gruppen eingeteilt, die zu bestimmten Uhrzeiten die Qualifikationsrunden absolvierten. Nach der Qualifikationsrunde konnten sich nur Eva Probst und Heribert Dornhofer (BSC Hartberg) für die „1/16 Elimination“ qualifizieren. Beide mussten sich jedoch schon in der 1. Runde geschlagen geben und erreichten jeweils den 17. Platz.
Die anderen steirischen Schützen konnten in der 2. Chance noch einmal an den Start. Diese besteht aus drei Runden zu je fünf Pfeilen, bei der man wertvolle Sachpreise gewinnen konnte. „Wir waren uns am Ende einig, im nächsten Jahr wieder zu starten“, freute sich Eva Probst.

Wo: Wildon, Wildon auf Karte anzeigen
Das siebenköpfige Team „BGB Archery Team Austria“ geht auch im nächsten Jahr an den Start.
Autor:

Josef Passat-Grupp aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.