Fußball: Gabersdorf jubelt als Zweiter am Ligastammtisch in Ehrenhausen/Weinstraße

(hk) Grund zum Jubeln hat USV Gabersdorf als Vizeherbstmeister der Unterliga West. "Das war nicht zu erwarten. Von 18 Pflichtspielen haben wir 14 gewonnen!", freut sich Robert Divo.
"Wir haben sehr gut gespielt und wollen die Top-Teams im Frühjahr ärgern", verspricht Guido Kanzian vom AC Linden Leibnitz.
"Mit dem 8. Tabellplatz sind wir nicht zufrieden, aber mit der Anzahl der Punkte", meinte Josef Körbler vom Aufsteiger SV Kaindorf, der nicht absteigen möchte.
Schlecht gelaufen ist es für die SU Tillmitsch, was Karl Prasser mit fehlender spielerischer Qualität nach Abgängen erklärt. Im Winter soll ein neuer Offensivspieler her. Dem Abstieg entkommen will Harald Rampitsch mit dem USV Hengsberg (12.).

Steirische Landesliga

Hinter den Erwartungen blieb, so Harald Rampitsch, der SV Lebring (7.), der noch unter die ersten Fünf kommen will. Zufrieden ist Rampitsch mit der SG Hengist Lebring-Hengsberg-Wildon als 2. Kampfmannschaft und Chance für junge Spieler in der 1. Klasse Süd B.
Nach turbulentem Herbst und ungewolltem Abgang von Trainer David Preiss zum GAK will TUS Heiligenkreuz (9.), so Felix Schlager, im Frühjahr mit Neo-Cheftrainer Gerald Tödtling jungen Spielern eine Chance geben.
Obmann Kurzmann sind beim SV Wildon (12.) nach sportlich schlechtester Landesliga-Herbstsaison nur zwei Stammspieler geblieben. Heißer Kandidat als Nachfolger von Trainer Simon Dvorsak ist Udo Kleindienst.

Oberliga Mitte

Beim Vizeherbstmeister SV Straß ist Helmut Uitz dank guter Leistungen und frischem Wind durch Neo-Obmann Oliver Reichenpfader zufrieden. Das ist auch Gerald Mörth beim in Schwung kommenden FC Gamlitz, der auswärts punktete. Im Winter verstärken will sich die SU Rebenland, so SL-Stv. Elisabeth Stelzl, um im Frühjahr vom vorletzten Tabellenplatz wegzukommen.

Gebietsliga West

Positiv überrascht ist Stefan Matic über SV Flavia Solva Wagna (4.). Verstärken will man sich im Winter in der Defensive. Gastgeber Obmann Franz Skerget vom FC Ehrenhausen (6.) will einen Verteidiger holen und nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

Youngsters Leibnitz

Beim Fußballcollege Youngsters Leibnitz freut sich Hannes Haller, dass viele Spieler den Sprung zu BNZ und Akademien schaffen.

Weitere Gäste

Als Vertreter des StFV zeigte sich Franz Schantl sehr zufrieden über den Herbstdurchgang im Gebiet Süd. Sigi Doppelreiter freute sich über vier neue Schiedsrichter im Süden. StFV-Nachwuchsreferent Gerhard Kressl verspricht sich vom Projekt "Tandem-Schiedsrichter" ab der Saison 2018/19 mehr Qualität.

Lobende Worte der Gastgeber

Auch FC Ehrenhausen Obmann Franz Skerget dankte nochmals für die Ausrichtung des Ligastammtisches in Ehrenhausen an der Weinstraße und für das zahlreiche Kommen.
GR Harald Tomandl bedankte sich dafür, dass mit dem zahlreichen Besuch der Funktionäre und der Ausrichtung des Ligastammtisches in Ehrenhausen an der Weinstraße, dem Ort und dem örtlichen Fuballverein entsprechende Wertschätzung entgegengebracht wurde. "Besonders danke ich aber Ernst Jahrbacher, der seit dem Jahr 2000 den Stammtisch organisiert. Kein Hehl daraus mache ich, dass ich ein Verfechter des österreichischen Spielers bin", betonte GR Tomandl.
"Auch ich freue mich sehr, dass ihr heute alle hier seid und wünsche euch viel sportlichen Erfolg auf allen Ebenen", meinte Bgm. Martin Wratschko.
"Es ist wichtig, nicht auf unsere Ligen zu vergessen. Hier am Stammtisch können sich die Funktionäre Vieles ausreden und gemeinsam tätig werden. Wenn alle an einem Strang ziehen, gibt es eine gute Zusammenarbeit der Fußballvereine", wünschte sich Vizebgm. Hannes Zweytick.

 Hallencup für Vereinsmannschaften

Für den 7. Hallencup (2. Dezember, ab 10 Uhr in der Sporthalle Leibnitz) wurden die Gruppen ausgelost: A: Tillmitsch, Wildon, AC Linden, Ehrenhausen. B: Bad Radkersburg, Gleinstätten, Frannach, SG Hengist. C: Straß, Allerheiligen, Kaindorf, Flavia Solva. D: Gabersdorf, Heiligenkreuz, Ragnitz.

Hallenmasters in Leibnitz

Ein spannendes 41. Hallenmasters in der Heidinger-Sporthalle Leibnitz versprach Peter Jammernegg www.hallenmasters.com.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen