Koreanische Kampfkunst: Gründung des 1. Taekwondo Klub Leibnitz

Taekwondo gibt es nun auch in der Südsteiermark. Trainiert wird jeden Freitag von 14.30 - 15.30 Uhr im JUFA Leibnitz Sportcampus.
  • Taekwondo gibt es nun auch in der Südsteiermark. Trainiert wird jeden Freitag von 14.30 - 15.30 Uhr im JUFA Leibnitz Sportcampus.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Passat-Grupp

Der Schüler Felix Hajek gründete den 1. Taekwondo Klub Leibnitz.
Trainiert wird unter professioneller Leitung im JUFA Leibnitz Sportcampus.

Der nächste Taekwondo-Verein befindet sich bekanntlich in Graz. Mit dieser Situation befasste sich der 16-jährige Ehrenhausener Felix Hajek und gründete kurzerhand selbst einen Klub. Das Resultat kann sich sehen lassen. Binnen weniger Monate wurde der 1. Taekwondo Klub Leibnitz aus dem Boden gestampft.
Trainiert wird diese koreanische Kampfkunst jeden Freitag von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr im JUFA Leibnitz Sportcampus. „Die Bedingungen dort sind hervorragend, wir würden uns über jeden kampfsportinteressierten Teilnehmer, egal ob männlich oder weiblich, freuen. Ob Anfänger oder Routinier, jeder ist gerne zum Probetraining eingeladen. Es gibt keine Altersgrenze“, so der Schüler des BG/BRG Leibnitz.
Unterstützt werden die Kampfsportler durch den Steirischen Taekwondo Verband, der die Halle finanziert. Durch Unterstützung von Andreas Hajek, den Vater von Felix Hajek, konnte mit dem Grazer „Großmeister“ Shin Ik Jin ein professioneller Trainer an Land gezogen werden. „Wir wollen eines Tages an Wettkämpfen teilnehmen. Die Freude an der ganzheitlichen Bewegung sowie der Spaß stehen bei uns im Vordergrund“, ergänzt Hajek.
Kontakt: e-mail: taekwondo-leibnitz@gmx.at.

Josef Passat-Grupp, freier Mitarbeiter WOCHE/SW

Wo: Leibnitz, Leibnitz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen