Orientierungslauf
LAC-Team startet auf der Seetaler Alpe in den Herbst

Zuversichtlich starten die Leibnitzer Orientierer in die Herbstsaison.
  • Zuversichtlich starten die Leibnitzer Orientierer in die Herbstsaison.
  • Foto: Hartinger
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Gut vorbereitet starten die Athleten des Leibnitzer AC in die Herbstsaison. Nach schönen Erfolgen bei den internationalen Konkurrenzen im Sommer kämpfen die Leibnitzer an den kommenden Wochenenden bei den nationalen Titelkämpfen um Titel und Medaillen.

Los geht es am Samstag und Sonntag auf der Seetaler Alpe. Im Areal um den Truppenübungsplatz werden die Staatsmeistertitel im Sprint, in der Mixed Staffel und auf der Langdistanz vergeben. „Für ganz vorne wird es sich noch nicht ausgehen, aber Plätze unter den ersten 10 sollten möglich sein“, zeigen sich Stefan Kubelka und Felix Hartlieb zuversichtlich“. Beim ASKÖ-Trainingslager auf dem Kampstein, auf der niederösterreichischen Seite des Wechsels, wurde in einem adäquaten Terrain an der Technik gefeilt. Insgesamt gehen die Leibnitzer mit mehr als 20 Athleten an den Start. „Der Großteil unserer Aktiven kämpft bei den beiden Austria Cup-Läufen um wichtige Ranglistenpunkte. Hier haben Herwig Allwinger, Lukas Novak, Andreas Pölzl und Franz Hartinger in ihren Kategorien gute Siegerchancen“, erzählt Jürgen Egger, der diesmal für die Koordination des Trainingslagers verantwortlich war.
Eine Woche später wird in Litschau an der tschechischen Grenze auf der Langdistanz um Medaillen gekämpft. Die Leibnitzer sind aber auch schon mitten in den Vorbereitungen auf die beiden Landesmeisterschaften, die am zweiten Oktober-Wochenende in Heimschuh vom LAC-Team ausgerichtet werden.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.