Martin Hüttel zeigt im Schülercup groß auf

Martin Hüttel aus Gleinstätten zählt zu den größten Nachwuchstalenten im Skizirkus.
2Bilder
  • Martin Hüttel aus Gleinstätten zählt zu den größten Nachwuchstalenten im Skizirkus.
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Martin Hüttel, Schüler der Schiakademie in Schladming und Läufer im Steirischen A-Kader, konnte im alpinen Rennsport bei den ersten vier Steirischen Schülercuprennen in Schladming, der Ramsau und in der Gaal groß aufzeigen. Beim Nachtslalom am Rittisberg (Ramsau) demonstrierte Martin Hüttel in eindrucksvoller Manier seine Stärke und überraschte mit dem Gesamtsieg so manch renommierten Kaderläufer. Im Riesentorlauf in Schladming wurde das Topergebnis vom Vortag bestätigt und ein hervorragender zweiter Platz eingefahren. Auch am Rennwochenende in der Gaal konnte das Nachwuchstalent mit dem zweiten Platz wieder voll punkten, schied nach einer starken Fahrt im Slalom leider aus.

Trainer ist zufrieden

Somit wurde der Rennläufer durch den konsequenten Trainingseinsatz im Sommer und durch das individuelle Schneetraining der letzten Tage mit Christoph Koch mit diesen Topergebnissen belohnt. „Martin hat sein Potential trotz Trainingsrückstand aufgrund einer Knieverletzung voll abgerufen“, so Koch. In den nächsten Wochen gilt es die Formkurve Richtung österr. Meisterschaften und österr. Schülertestrennen auf dem Topniveau zu halten.

Martin Hüttel aus Gleinstätten zählt zu den größten Nachwuchstalenten im Skizirkus.
In Aktion: Martin Hüttel überzeugt beim steirischen Schülercup.
Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.