Österr. Botschafter in Moskau begrüßt Eduard Fuchs

Botschafter Dr. Emil Brix mit Edi Fuchs und seinem Betreuerteam
8Bilder
  • Botschafter Dr. Emil Brix mit Edi Fuchs und seinem Betreuerteam
  • hochgeladen von Franz Pirker

Der österr. Botschafter Dr. Emil Brix eröffnete heute in Moskau die offizielle Präsentation des RED BULL TRANS SIBERIAN EXTREME vor zahlreichen geladenen Gästen aus dem Bereich Wirtschaft, Politik und Medien. Dabei wurden vom Organisator Dr. Paul Bruck die Fahrer und deren Teams vorgestellt. Unser Edi Fuchs stand im Mittelpunkt des Interesses und wurde von einem Interview zum anderen gereicht. Unter den Gästen auch der österr. Handelsdelegierte in Russland, Dr. Dietmar Fellner und Red Bull Sportmanager Ernst Lorenzoni. Im Anschluss an das Buffet konnte man die von VW Russland bereitgestellte VW Multivan Flotte besichtigen. Nachdem die Betreuerfahrzeuge am Dienstag mit allem Equipment ausgestattet werden, geht es am Mittwoch 06.00 Uhr endlich los. Vor uns liegen 9200 km und 23 Tage durch 7 Zeitzonen und 4 Klimazonen bis nach Wladiwostok.

Autor:

Franz Pirker aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.