RSC Weinblatter haben aufgeblattlt

Die Teilnehmer radelten  im Regen zurück nach Gamlitz.
  • Die Teilnehmer radelten im Regen zurück nach Gamlitz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Wiedermal hieß es “Auf geht’s zum Aufblattl’n”, dem Saisonstart des RSV Weinblattler und wiedermal meinte der Wettergott es nicht gut mit den Radlern. Gestartet wurde bei bewölkten Himmel und 7° am Badeesee in Gamlitz.
Auch drei Biker des BC Stoahupfa und Hauptsponsor Josef Krisper nahmen an dieser Ausfahrt teil. Nach den Begrüßungsworten von Obmann Edwin Schönwetter und Bgm. Karl Wratschko ging es los in Richtung Ehrenhausen.

Große Route

Über das Grubtal kam, sehr zur Freude der Radfahrer, schon die Sonne zum Vorschein.
Weiter führte die Route über die Dreisiebner Kapelle über den Lubekogel bis zum Ratscher Rundweg. Auf der Südsteirischen Weinstraße erwischte die Radler dann ein Gewitter. Im Regen und Graupelschauer ging es zurück nach Gamlitz.
Hier wurden alle Teilnehmer von Bürgermeister Karl Wratschko auf ein warmes Essen und ein Getränk eingeladen. An dieser Stelle möchten wir uns rechtherzlich dafür bedanken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen