Schitag der Volksschule Kitzeck

Wintersport pur erlebten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Kitzeck auf der Weinebene.
  • Wintersport pur erlebten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Kitzeck auf der Weinebene.
  • Foto: Hartinger
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Am 2. März starteten 38 voll hochmotivierte Kinder von der VS Kitzeck samt ihren Lehrern zum Schitag auf die Weinebene. Auch zahlreiche Eltern begleiteten ihre Schützlinge und wollten sich den diesjährigen Schul-Schitag nicht entgehen lassen.

Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und bestens präparierte Pisten boten optimale Bedingungen für ein tolles Wintersporterlebnis.
Rund die Hälfte der Kinder sammelte an diesem Tag die ersten Erfahrungen auf der Piste. Angeleitet von Franz Hartinger und Wolfram Kostron (Leibnitzer AC) über die Aktion von „Kinder gesund bewegen“, den Lehrerinnen und Lehrern des VS Kitzeck und Schilehrerin Anna Damian wurden bald auf der Übungspiste Schwünge gezogen. Die Anfänger „stanzten“ Pizzaecken in den Schnee und erlernten das Liftfahren, fuhren auch mit dem Zauberteppich und bald sogar mit dem Schlepplift.
Die fortgeschrittenen „Pistenflöhe“ carvten über die herrlich präparierten Pisten und wagten sogar die eine oder andere Sprungeinlage auf den Schanzen. Die beiden Topgruppen erkundeten die restlichen Pisten, die Waldwege und den Funpark.
Dir. Sabine Gürtel (VS Kitzeck): „Ich danke allen, die zum Gelingen unseres tollen Schul-Schitages beigetragen haben. Ein großes Danke an Sport Überbacher in Leibnitz. Viele unserer Schüler wurden mit Leihmaterial zu einem Sonderpreis unterstützt“.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen