Orientierungslauf
Sieg für Claus Hofer in Graz

Mit dem 3. Lauf zum Südost-Cup der Orientierungsläufer wurde kürzlich in Graz die Serie der Wintercup-Läufe mit einem Stadt-Sprint fortgesetzt. In Abwesenheit vieler Spitzenläufer, u.a. auch der Wildoner Stefan Kubelka, die bei einem Trainingslager in Spanien „an der Form“ feilten, holte sich der 17jährige LLZ-Steiermark-Angehörige Kilian Zapf (OC Fürstenfeld) den Sieg in der Hauptkategorie. Senior Franz Hartinger (Leibnitzer AC) belegte Platz fünf. Auf der B-Strecke verfehlte Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC) den Sieg nur um vier Sekunden. Claus Hofer (Leibnitzer AC) feierte im Newcomer-Bewerb D einen Tagessieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen