Voltigiererinnen trumpften in Kärnten auf

Am 10. und 11. Juni 2017 fand in St. Margarethen/ Kärnten das Voltigiercup Finale 2017 am Reiterhof Stückler statt. Dabei räumten die jungen Damen vom RVV Tschelitsch wieder gewaltig ab.
Im Nachwuchs Schritt belegten Lea Sametz und Anna Strohmaier den 1. Platz,
Loana Seidl den 2. und Franziska Hochsam den 3. Platz. Auch im Gruppenbewerb erreichte man in der Gruppe mit dem Thema "Horror" den zweiten Platz. Besonders hervorzuheben ist aber der Sieg von Michaela Sackl (Foto) im Integrationsbewerb, die eine tolle Leistung bot. Geturnt wurde am Pferd Csina, an der Longe fungierte Trainerin Elisabeth Müller, die sehr stolz auf ihre Mädels ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen