Weltstars des Wrestlings zu Gast in Leibnitz

Sind bereit: Peggy Wolf, Bernd Hofer, Helmut Leitenberger, Philipp Ebner, Barbara Hofmann, Chris Raaber und Wolfgang Koinig.
3Bilder
  • Sind bereit: Peggy Wolf, Bernd Hofer, Helmut Leitenberger, Philipp Ebner, Barbara Hofmann, Chris Raaber und Wolfgang Koinig.
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Der Catch Wrestling Europe ist es gelungen, nach langen Jahren der Abwesenheit, den Catch Wrestling World Grand Prix zurück nach Österreich zu bringen: Am 1. September ab 19 Uhr sind die Wrestling-Stars am Naturparkzentrum Grottenhof bei Leibnitz zu Gast.

Immer beliebter

"Wrestling wird immer populärer in Österreich. Das zeigt sich auch am Kartenverkauf – gut die Hälfte der 1.000 Karten für den Event am Grottenhof sind schon weg", freut sich Veranstalter Wolfgang Koinig. Und die Fans dürfen sich auf ein Spektakel freuen: Neben den Hausherren Chris "Bambikiller" Raaber und Rocknrolla Phiipp Ebner sind auch Alberto Del Rio, Rey Mysterio, Demolition Davis und viele weitere Megastars dabei. Den Ablauf des World Grand Prix erläuterte der Bambikiller persönlich: "Das KO-Turnier geht über vier Tage und ist auch in Salzburg, Klagenfurt und Wien zu Gast." Die Semifinalkämpfe werden in Leibnitz über die Bühne gehen.

Es geht um WM-Titel

Chris Raaber selbst wird am Grand Prix nicht teilnehmen, sondern wird seinen Weltmeistertitel am Grottenhof verteidigen. Gegner ist dabei niemand geringeres als sein bester Freund Alberto del Rio. "Es wird ein spannender Kampf. Erst unlängst musste ich mich ihm aufgrund einer Verletzung geschlagen geben, doch in Leibnitz werden die Karten neu gemischt", freut sich Raaber auf die Revanche. Auch der Austrian National Champion Philipp Ebner wird einen Titelkampf bestreiten. Er steigt gegen Michael Jaritz in den Ring. "Da wir beide Steirer sind, bleibt der Titel wenigsten im Land", schmunzelt der Rocknrolla, der dennoch alles daran setzen wird, am Ende als Sieger aus dem Ring zu steigen.

Showprogramm

Bgm. Helmut Leitenberger, Stadtrat Bernd Hofer und Barbara Hofmann vom Naturparkzentrum Grottenhof freuen sich, dass diese Veranstaltung in Leibnitz stattfindet. "Ich kann mich noch daran erinnern, wie Otto Wanz im Ring gestanden ist. Mittlerweile ist der Sport noch spektakulärer und athletischer geworden", so Bgm. Leitenberger. Veranstalter Koinig verspricht den Fans ein unterhaltsames Rahmenprogramm: Von einer Lichtshow über Pyrotechnik bis hin zu Musik und Tanz wird dieses reichen. "Die Show findet im Rahmenprogamm statt, im Ring geht es um alles", so Chris Raaber. "Wir waren in Leoben in der ersten Reihe mit dabei und waren von der Begeisterung des Publikums und den Leistungen der Sportler sehr begeistert", so SR Bernd Hofer über die Beweggründe, Wrestling nach Leibnitz zu holen. Wer noch Karten für das Event ergattern will, sollte sich beeilen. Gut die Hälfte des Kontingents ist schon vergriffen. Karten sind im Naturparkzentrum, in allen Raika-Filialen und bei ÖTicket erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen