Wolfgang Thiem trainierte in Leibnitz

V.l.n.r.: Nina Schwarzenberger, Ela Plosnik, Evelyn Fauth, Sabrina Oswald, Stefan Kaspar, Aurelia Schober, Niki Kollaritsch, Wolfgang Thiem, Daniel Blümmel, Maris Ostrowski, Marlene Hermann, Andreas Leber, Maxi Kellner, Philipp Tischler, Janosch Mendl, Rafael Ficijan, Jonas Kreutz
  • V.l.n.r.: Nina Schwarzenberger, Ela Plosnik, Evelyn Fauth, Sabrina Oswald, Stefan Kaspar, Aurelia Schober, Niki Kollaritsch, Wolfgang Thiem, Daniel Blümmel, Maris Ostrowski, Marlene Hermann, Andreas Leber, Maxi Kellner, Philipp Tischler, Janosch Mendl, Rafael Ficijan, Jonas Kreutz
  • Foto: Steirischer Tennisverband
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Im Zuge des Eliteprojekts „NexGenDomi“ trainierte Wolfgang Thiem, Vater der aktuellen Nummer 5 der ATP Weltrangliste Dominic Thiem, mit den NexGenDomis im LLZ in Leibnitz und sichtete auch potenzielle Nachfolger für den STTV-Elitekader.

Seit 2017 kooperiert der Steirische Tennisverband im Zuge des Eliteprojekts „Next Generation Dominic“ (NGD) mit den beiden Weltklasse-Trainern Günter Bresnik und Wolfgang Thiem. In regelmäßigen Abständen fährt das STTV Trainerteam rund um Head-Coach Matthias Schuck mit den NGD-Kaderspielern in das Trainingszentrum Südstadt. Dort absolvieren die Athletinnen Trainingseinheiten nach internationalen Standards und profitieren enorm von der Expertise zweier international anerkannten Trainerpersönlichkeiten.
Diesmal kam Wolfgang Thiem, der Sohn Dominic bei ausgewählten Turnieren auf der ATP Tour erfolgreich betreut, direkt aus Shanghai ins Landesleistungszentrum nach Leibnitz. Er machte sich bei allen Spielern über die Trainingsfortschritte ein Bild und gab wie gewohnt sein Expertenwissen an die Spieler und Spielerinnen weiter.

Chance für junge Talente

Neben den NGD Athleten bekamen auch weitere junge Talente die Chance mit Wolfgang Thiem zu trainieren und sich für den Elitekader des STTV zu empfehlen. Der Kader wird regelmäßig evaluiert um über einen Zeitraum von zunächst 2018 bis 2020, ausgewählte SpielerInnen gezielt zu fördern und sie auf eine internationale Karriere als professionelle SportlerInnen vorzubereiten.
„Die regelmäßigen Trainingseinheiten in der Südstadt und hier in Leibnitz machen es möglich, die Entwicklungen gut mitzuverfolgen. Mit der Entwicklung der NexGenDomi Spieler bin ich sehr zufrieden und auch bei den jüngeren Spielern waren einige dabei, die mir sehr gut gefallen haben. Somit kann ich sagen, die Richtung stimmt!“ so ein zufriedener Wolfgang Thiem.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen