Leibnitz - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

David Krainer und Lukas Zach (3. bzw. 5.v.l.), das Team von Columba Events um Silvia Konrath (M.) sowie die Gäste bei der offiziellen Büroeröffnung.

Glück mal zwei

Zwei in einem heißt es ab nun in der Ringstraße in Feldbach, der neuen Anlaufstelle für Vitalität, Lifestyle und den schönsten Tag im Leben. Mit den Vital- und Lifestylebe-ratern David Krainer und Lukas Zach bzw. Columba-Events liegen gleich zwei heiße Eisen im Feuer. Individuelle Beratung in den Bereichen Ernährung und Vitalität – quasi alles um die innere und äußere Schönheit in Kooperation mit „Forever Living Products“ – wird vom Powerduo Krainer/Zach geboten. Columba Events macht jede...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Zahlreicher Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur frühstückten auf Einladung der Jungen Wirtschaft im Modehaus Roth in Feldbach. Foto: WOCHE

Frühstück bei Roth

Nach der Sommerpause wurde im Modehaus Roth in Feldbach die Business&Breakfast-Serie der Jungen Wirtschaft fortgesetzt. Neben Smalltalk am Frühstücksbuffet stand diesmal die aktuelle Herbst- und Wintermode im Mittelpunkt. Hausherr Ferdinand Roth und Veranstalter Thomas Url konnten Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur, darunter Wirtschaftskammer-Direktor Thomas Spann, Regionalstellenleiter Günther Stangl, Landtagspräsidentin Walburga Beutl, die Abgeordneten Josef Ober und Michael Praßl uvm....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark

Arbeitsmarkt gesundet in Feldbach wieder sukzessive

Recht positiv gestaltet sich die August-Statistik des AMS Feldbach. Die Arbeitslosenquote lag bei den Männern mit vier Prozent bzw. den Frauen mit 5,9 Prozent unter dem Steiermark-Schnitt. Bei den Männern sind das in Zahlen minus 181 Personen, bei den Frauen 88. 480 Personen sind im August in die Arbeitslosigkeit übergetreten, 559 beendeten diese. Die meisten vorgemerkten Frauen kommen aus den Bereichen Fremdenverkehr (134), Büroberufen (112) und Hilfsberufen (108). Bei den Männern gibt es die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Waltraud Schinko-Neuroth, Franz Schleich, Gabriele Heinisch-Hosek, Elisabeth Grossmann und Julia Schinko (v.l.) bei der Betriebsbesichtigung.

Starke Frauen in der Chefetage

Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek besuchte den Hörgerätehersteller Neuroth in Schwarzau. Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek, Landesrätin Elisabeth Grossmann und LAbg. Franz Schleich besuchten im Rahmen ihrer Steiermark-Tour den Hörgerätehersteller Neuroth in Schwarzau im Schwarzautal. Die Ministerin zeigte sich hoch erfreut über die Führungsstruktur in diesem Familienunternehmen. Seit vier Generationen wird der Betrieb mit insgesamt 104 Filialen in ganz Österreich von Frauen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Thomas Heuberger, Josef Ober, Christian Buchmann, Angelika Neuhold, Günther Stangl, Helmut Kosednar (v.l.)

Sein Jubiläumsbesuch führte Landesrat Christian Buchmann wieder einmal in den Bezirk Feldbach.

Landesrat Christian Buchmann ist wohl einer der fleißigsten Regierer im Land. Seit seinem Amtsantritt absolvierte er schon genau 100 Bezirksbesuche. Der Jubiläumsbesuch führte den obersten Wirtschaftsboss wieder einmal in den Bezirk Feldbach. In Begleitung von Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Günther Stangl, Organisationsreferent Thomas Heuberger und LAbg. Josef Ober sah er sich in drei führenden Betrieben um. Johann Macher vom gleichnamigen Forstdienst in Berndorf bei Kirchberg an der Raab zeigte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Herwig Brucker
44

Trachtenmodeschau

Im Rahmen ihres diesjährigen Herbstfestes stand auch eine Trachtenmodeschau auf dem Programm. Das Autohaus Moik in Karbach hatte geladen und Viele sind gekommen. Unter den Modells auch Bgm. Karl Lenz mit seiner Frau. Gekleidet wurden die vorführenden Kinder, Damen und Herren von Trachtenmode Trummer aus Dietersdorf. "Ein schönes Zeichen für kleinregionale Zusammenarbeit und für die Regionalwirtschaft", bedankete sich Bgm. Karl Lenz beim Autohaus Moik und bei Trachtenmode Trummer. Wo: Karbach,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Karl Lenz
Energy Trophy_BH Deutschlandsberg
2

Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg zeigt das Sparen vor

im Zeitraum 1. August 2009 bis 31. Juli 2010 fand der erste Energiesparwettbewerb für Verwaltungsdienststellen des Landes Steiermark statt. Rund 50 Dienststellen (Bezirkshauptmannschaften, Baubezirksleitungen, Abteilungen und Fachabteilungen) mit insgesamt 2250 Bedienstete, die in 23 Amtsgebäuden untergebracht sind, nahmen daran teil. 70.000 Euro Ersparnis Landesweit wurden 224.100 kWh Strom und 443.400 kWh Wärme eingespart, was in etwa dem Jahresenergiebedarf von 45 Drei-Personen-Haushalten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Börge Kummert, Manuela Weinrauch, Fritz Schalk, Ewald Hochstrasser (v.l.)

Tipps für Betriebsübergabe

Die Nachfolge in einem florierenden Betrieb sollte genau überlegt und gut geplant werden. Bei der dritten „Follow me“ Stammtischrunde in Kirchberg an der Raab standen zwei bekannte Comic-Figuren im Mittelpunkt. Anfangs stellten die Experten die Frage an die Zuhörer, ob und wie Donald Duck in den Besitz des Geldspeichers seines Onkels Dagobert gelangen könne. Im Wesentlichen ging es bei der Veranstaltung darum, wie man eine geeignete Nachfolge für seinen Betrieb finden kann. Innovations-Profi...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Beleuchtung durch LED-Lampen bringt das vertraute Licht zurück in unsere vier Wände und wieder mehr Lebensqualität für die ganze Familie.
1

Sie bringt andere Lampen aus der Fassung

LED-Lampen tauchen nun auch die eigenen vier Wände ins vertraute Licht der „guten alten“ Glühbirne. Vor 13 Jahren hat Otto Normalverbraucher nicht im Ansatz gewusst, was LED überhaupt bedeutet. Ungeachtet dessen haben sich Spezialisten in einem Hightech-Unternehmen in Jennersdorf seit der Gründung im Jahr 1997 intensiv um innovative Lichtlösungen bemüht. Effiziente Leuchtdioden sollten die angezählte Glühbirne ersetzen. Aus einer Vision hinter verschlossenen Labortüren wurde eine Revolution,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
KMUs hatten in der Krise den längeren Atem, doch die Globalisierung schnürt ihnen die Kehle zu.

Sonst geht den Betrieben die Puste aus

Josef Ober hat ein Modell ausgetüftelt, das die Region aus der Abhängigkeit der Globalwirtschaft führen soll. Für den Obmann des Vulkanlandes, Josef Ober, ist es höchst an der Zeit, ein neues, regionalisiertes Wirtschaftssystem zu entwickeln. Obwohl im Wahlprogramm der ÖVP dieser Thematik wenig bis gar keine Bedeutung beigemessen wird, nimmt der Spitzenkandidat im Bezirk wenige Wochen vor den Landtagswahlen das vorherrschende globale Wirtschaftssystem als unmenschlich und verantwortungslos...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger

Investitionen für mehr Sicherheit

Um 430.000 Euro werden in Studenzen im Ortsteil Siegersdorf und in Kirchberg an der Raab Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit umgesetzt“, informiert Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder. Begonnen wird ab 30. August auf der Mareinerstraße (L 305) in Siegersdorf. Bei km 14,375 wird u. a. ein Fahrbahnteiler errichtet. Anfang Oktober beginnen die Bauarbeiten an der Berndorferstraße (L 201). Durch die Errichtung einer Linksabbiegespur von Kirchberg Richtung Feldbach kommend in die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles
Josef Ober und WOCHE-Verlagsleiter Robert Grabner und Vulkanland-Obmann Josef Ober mit Vertretern der Banken.

Regionalwirtschaft: Erfolgreiche Kooperation

Die Kooperation ist bei den Leuten gesessen“, ist Vulkanland-Obmann Josef Ober überzeugt. Von Juni bis Ende August stand die Regionalwirtschaft im Mittelpunkt einer Offensive von zehn Raiffeisenbanken, Vulkanland und WOCHE. Die Wirkung bleibe nicht aus, ist Ober überzeugt. Auch die Direktoren der Raiffeisenbanken sind mit dem Ergebnis zufrieden. Viele positive Rückmeldungen seien ein Indiz, dass Regionalwirtschaft in dieser Zeit bei den Kunden ein Thema war. Dass die Berichte über die Vorteile...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roman Schmidt
Bei seinen regelmäßigen Besuchen in den Bezirken pflegt Landesrat Christian Buchmann engen Kontakt zu den Wirtschaftstreibenden.
5

Regelmäßiger Besuch vor Ort

Der 95. Bezirksbesuch seit seinem Amtsantritt führte Landesrat Christian Buchmann nach Radkersburg Nach einem Frühstück mit regionalen Unternehmern und Wirtschaftsbund-Funktionären im Hotel „Kaiser von Österreich“ machte sich Landesrat Christian Buchmann, begleitet von LAbg. Anton Gangl, WK-Regionalstellenleiter Josef Majcan und Bürgermeistern der Region zu Beginn beim Einrichtungshaus Spätauf in Halbenrain ein Bild von der wirtschaftlichen Stimmung in der Region. „Wie können wir vom...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer

Die Kräfte gut nutzen

Andreas Bernhardt, Josef Majcan und Manuela Weinrauch mit Christina Schreiner, Johann Gritsch und Regionalstellenobmann Johann Lampl (v.l.). In der WK-Regionalstelle Südsteiermark stellten sich zwei Unternehmen mit großer Exporterfahrung vor und für interessierte Unternehmer gab es noch Einzelberatung. Johann Gritsch mit seinem Unternehmen MDD-Group - Ladenbau, Möbeldesign u. a. m. aus Tillmitsch skizzierte kurz aber prägnant die stete Weiterentwicklung in Richtung Exporte und Niederlassungen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Christoph Hofer

Privatschule ist startklar

Schon seit eineinhalb Jahren bastelt der Verein "Plattform Lebendiges Lernen" am Aufbau der ersten Montessori-Privatschule im Bezirk Leibnitz. Mit einem gerichteten Blick auf Vorbilder in Deutschlandsberg und Graz ist es das engagierte Mütter-Duo Beate Knaus und Anita Winkler, das das Schulprojekt auf Kurs gebracht hat. Wie die WOCHE bereits berichtete, soll im Herbst diesen Jahres mit der Privatschule gestartet werden. Bislang einziges Manko war die noch offene Standortfrage. "Wir haben ein...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.