Echt regional: Neues Weinland-Mehl kommt aus der Südsteiermark

 GF Ulrich Kiendler bietet ab sofort ein eigenes Weinland-Mehl an. Das Getreide dazu stammt von unseren heimischen Bauern.
  • GF Ulrich Kiendler bietet ab sofort ein eigenes Weinland-Mehl an. Das Getreide dazu stammt von unseren heimischen Bauern.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

„Es wird ein großes regionales Projekt, dass die Wertschöpfung hier bei uns in der Südsteiermark belässt – vom Getreidekorn bis zum Brot“, beschreibt GF Ulrich Kiendler das Projekt Weinland-Mehl von der Kiendler Mühle in einem Satz.
Das Konzept ist simpel. Landwirte aus der Südsteiermark verkaufen ihr südsteirisches Getreide an die Kiendler Mühle und bekommen dafür einen höheren Preis. Die Kiendler Mühle mahlt in Ragnitz das Getreide zu qualitativ hochwertigem Mehl. Dieses wird dann an Bäcker, Buschenschänke und Selbstvermarkter geliefert die das Weinland-Mehl zu Weinland-Gebäck verarbeiten. Das Weinland-Mehl wird natürlich auch für Endverbraucher zu kaufen sein.
In einem ersten Schritt gibt es das Weinland Mehl für Konsumenten in den praktischen 1kg, 5kg, 10kg und 30kg Säcken.

Langfristige Partnerschaft mit Bauern

„Von unseren Vertragslandwirten konnten wir zum Projektstart knapp 1.000 t Getreide aus der Region aufkaufen. Mit diesem Grundstein wollen wir eine langfristige Partnerschaft mit unseren Bauern starten und dabei in den kommenden Jahren ein verlässlicher Übernahmepartner werden. Unseren Kunden wollen wir mit diesem Projekt Zugang zu hochwertigen Produkten aus der Region ermöglichen", zeigt sich GF Ulrich Kiendler überzeugt.

Rezept der WOCHE: Allerheiligenstriezel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen