WKO-Regionalstelle Südsteiermark
Johann Lampl wurde in Funktion bestätigt

RSTL Mag. Majcan, Präsident Herk, Ing. Brabecb-Tappler, KommR Lampl, Mag. Dr. Schweiggl, VPräs. Lechner, VPräs. Ritter, Vpräs. Herz, Direktor Dernoscheg
  • RSTL Mag. Majcan, Präsident Herk, Ing. Brabecb-Tappler, KommR Lampl, Mag. Dr. Schweiggl, VPräs. Lechner, VPräs. Ritter, Vpräs. Herz, Direktor Dernoscheg
  • Foto: WKO
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Aus der Region, für die Region: KommR Johann Lampl wurde im Rahmen der konstituierenden Sitzung des WKO-Regionalstellenausschusses heute zum neuen Obmann gemeinsam mit seinen Stellvertretern Ing. Claudia Brabec-Tappler und Mag. Dr. Dietmar Schweiggl und damit Sprachrohr der Wirtschaft in der Südsteiermark gewählt.

„In Zeiten wie diesen braucht es eine starke Stimme der Wirtschaft dringender denn je. Mit KommR Lampl hat die südsteirische Wirtschaft genau eine solche starke Stimme“, freute sich WKO Steiermark Präsident Josef Herk nach der Wahl, der auch die Angelobung vornahm. Ziel sei es, am erfolgreichen Weg vor Corona schnellstmöglich anzuknüpfen „und die Unternehmerinnen und Unternehmer bestmöglich bei der Bewältigung der Krise zu unterstützen“, betonte KommR Lampl in einer ersten Reaktion: „Wir haben in den vergangenen Jahren eine gute wirtschaftliche Entwicklung verzeichnet, diese dürfen wir uns durch ein Virus nicht zerstören lassen. Gemeinsam mit meinem Team und unseren Experten vor Ort in der Regionalstelle werden wir alle Hebel für ein erfolgreiches Comeback der Wirtschaft in der Südsteiermark in Bewegung setzen“, so RSTL Mag. Majcan.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen