Leibnitzer Betrieb gewinnt bei Wettbewerb „Best Christmas City“

Illuminierte Figuren – gebaut und beleuchtet durch KMCONCEPT
3Bilder
  • Illuminierte Figuren – gebaut und beleuchtet durch KMCONCEPT
  • Foto: Stadt Meiningen
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

KMConcept mit Sitz in Heimschuh gewinnt bei Wettbewerb „Best Christmas City“ und wird ausgezeichnet. Das südsteirische Unternehmen konzeptionierte, gestaltete und illuminierte „Best Christmas City Deutschlands“.

Die nahe Leibnitz beheimatete Firma „KMConcept – Creating Christmas Spirits“ befasst sich seit über 20 Jahren mit Weihnachtsilluminationen für Gemeinden, Städte und Shoppingcenter. Die engagierten Beleuchter betreuen erfolgreich Kunden in ganz Europa unter anderem auch die deutsche Stadt Meiningen.Letzten Advent bekommt der innovative Betrieb die bereits längst verdiente Krone aufgesetzt. Die Stadt Meiningen wurde mit dem neuen Beleuchtungskonzept von KMConcept zur „schönsten Weihnachtsstadt Deutschlands“ auserkoren.

Online-Abstimmung

Der Titel „Best Christmas City“ wurde bei einer internationalen Online-Abstimmung ermittelt. Die Weihnachtsbeleuchtung von KMConcepz konnte den Titel mit großem Vorsprung holen. "Dieser Publikumspreis ist die höchste Wertschätzung und Auszeichnung für uns" meint Thomas Sonderegger, Geschäftsführer von KMConcept. Unter den Gratulanten befand sich auch die Marktforschung GMA, die statistisch feststellten, dass der Weihnachtsmarkt aufgrund der beeindruckenden Weihnachtslichtstimmung in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gemacht hatte.Aber nicht nur in Deutschland waren die routinierten Leibnitzer erfolgreich. So geht doch schon seit Jahren die Illuminationen im Grazer Citypark auf das Konto der Beleuchtungsspezialisten.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen