Weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit

130 Personen mehr im Monat Mai, erhöhten den Bestand an arbeitslosen Personen im Bezirk Leibnitz auf 2.307. Auch bei den SchulungsteilnehmerInnen war ein deutliches Plus von 6,7 Prozent (+36) auf 576 Frauen und Männer zu verzeichnen. In der Steiermark war es ein Plus von 5,3 Prozent und österreichweit 11,0 Prozent.
„Es gelingt nicht, trotz größter Bemühungen, die Arbeitslosenzahlen spürbar zu verringern. 2883 Frauen und Männer auf Jobsuche machen mir Sorgen“, informiert
Günther Prutsch AMS Leiter von Leibnitz
Wieder gab es weniger offene Stellen im Bestand (-37,6%) und auch weniger Zugänge (-11,8%).
Der Anstieg der Arbeitslosigkeit hat sowohl die Frauen (+4,1%) als auch die Männer (+7,7%) betroffen.
Bei den Jugendlichen bis 19 Jahre stieg die Arbeitslosigkeit um 34,4 %, bei den Älteren um 14,5 %.
Wenig auffällig war die Situation im Bereich Bau (+2,4).
Bei der „Herstellung von Waren“ gab es wiederum einen spürbaren Anstieg(+25,7%). Auch im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen hat die Arbeitslosigkeit stark zugenommen (+12,2%).
Erfreulicher der Bereich Arbeitskräfteüberlassung (-11,9%).

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.