Bezahlte Anzeige

Interessensgemeinschaft Energievielfalt
Wohlig warm – trotz Unwetter

Ein Kachelofen oder Kamin ist bei Häuslbauern beliebt wie nie zuvor. Gerade bei Stromausfällen oder Unwetterereignissen kann durch diese Form des Heizens eine Versorgungssicherheit gewährleistet werden.
2Bilder
  • Ein Kachelofen oder Kamin ist bei Häuslbauern beliebt wie nie zuvor. Gerade bei Stromausfällen oder Unwetterereignissen kann durch diese Form des Heizens eine Versorgungssicherheit gewährleistet werden.
  • Foto: Gutbrod
  • hochgeladen von Profis aus ihrer Region

Interessensgemeinschaft Energievielfalt über die Vorteile eines Kamin- oder Kachelofens.

Das heftige Winterwetter machte in den letzten Wochen vielen Orten in Österreich schwer zu schaffen. Mancherorts gab es weitreichende Stromausfälle und damit keine Heizung. Mit einem Kamin- oder Kachelofen hat man es auch im Krisenfall wohlig warm.

Gesunde Wärme

„Wenn der Strom oder die öffentliche Versorgung ausfallen, spendet der Kamin- oder Kachelofen immer noch wohlige und noch dazu gesunde Wärme“, so die Interessensgemeinschaft Energievielfalt in der Steiermark. Außerdem wird festgehalten, dass laut einer Studie aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark 82,4 Prozent der Menschen einen Lebensraum bevorzugen, der die freie Wahl der Wärmequelle zulässt.

Kosten einsparen

Weitere Argumente dafür sind neben der Energieunabhängigkeit bei extremen Wetterverhältnissen auch die Faktoren Kosteneinsparung durch die Möglichkeit des Heizens in der Übergangszeit und Umweltschutz.Heizen mit individuellen Feuerstellen am letzten Stand der Technik ist bei Nutzung lokaler Biomasse volkswirtschaftlich, ökologisch und sozial sinnvoll. Die Nutzung der lokalen Biomasse führt zu einer nachhaltigen Verringerung des CO2-Ausstoßes und schont somit nachhaltig die Umwelt.

Unabhängig bleiben

Erwin Stubenschrott, Sprecher der IG Energievielfalt betont: „Für viele Menschen ist laut Studie die freie Wahl der Wärmequelle ein wesentliches Entscheidungskriterium beim Kauf von Haus oder Wohnung. Die Unabhängigkeit von öffentlichen Leitungsnetzen bei extremen Wettersituationen ist der Bevölkerung wichtiger denn je.“ Umweltfreundliches Heizen ist in Leibnitz übrigens auch mit regenerativem, grünen Biogas möglich, ohne CO2-Emissionen und ohne zusätzliche Grab- und Verlegungsarbeiten. Für weitere Informationen und zur Beantwortung offener Fragen steht Ihnen die Interessensgemeinschaft Energievielfalt gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Kachelofen oder Kamin ist bei Häuslbauern beliebt wie nie zuvor. Gerade bei Stromausfällen oder Unwetterereignissen kann durch diese Form des Heizens eine Versorgungssicherheit gewährleistet werden.
Autor:

Profis aus ihrer Region aus Steiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.