07.11.2017, 13:39 Uhr

JETZT WIRD GEFEIERT! Was oder Wen? SIE - SICH SELBST! Loben Sie nicht nur andere sondern auch SICH SELBST!

Wir sind ständig dran Dinge zu erledigen. Was erledigt ist, ist erledigt und es geht schnell weiter zum nächsten Schritt. Prinzipiell toll!

Warum „prinzipiell“ – weil wir dafür mehrere Voraussetzungen erfüllen sollten.

1. Weiß ich wo ich hinwill? Sprich – habe ich mein Ziel definiert? Ist es realistisch und erreichbar? Habe ich mein Ziel vor Augen?
2. Ist es wirklich mein Ziel? Was soll das bedeuten? Naja, oft übernehmen wir Ziele und Werte von anderen ohne darüber nachzudenken ob das Ziel das ist was wir selbst erreichen wollen.
3. Bin ich motiviert und BLEIBE ich motiviert?
Es gibt zwar noch mehrere Punkte die für die Zielerreichung wichtig sind aber ich möchte für heute hier stehenbleiben und darauf kurz eingehen.

Motiviert sein und bleiben! Neben zum Beispiel den Faktoren des Lebens der eigenen Werte, des Ansporns des Erreichens des Ziels, des Einsatzes der eigenen Stärken ist eines wichtig: LOBEN! Und zwar sich selbst!
Seien Sie ehrlich – halten Sie auch einmal inne wenn Sie Dinge erledigt haben oder hasten Sie zum nächsten Tagespunkt?
Unser Tipp: Feiern Sie Erfolge! Feiern Sie auch kleine Erfolge! Wie Sie feiern ist natürlich Ihnen überlassen – sei es sich einfach kurz hinzusetzen und sich zu freuen oder sei es den Erfolg bei einem Gläschen Wein mit dem Partner und/oder Freunden zu feiern.
Freuen Sie sich über ihren kleinen oder großen Erfolg. Nehmen Sie sich kurz Zeit um das Gefühl, stolz zu sein etwas auf ihrem Weg zum Ziel erledigt und geschafft zu haben. Lassen Sie das positive Gefühl zu! Loben sie sich selbst – und NEIN – Selbstlob stinkt nicht….
Wenn sie sich für ihre kleinen Erfolge begeistern, sorgen Sie für ihr eigenes Erlebnis- und Zufriedenheitsgefühl. Dies steigert die Motivation, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und ihren Mut. Wie heißt es so schön – „was wären große Erfolge ohne die kleinen“!
Loben sie sich, seien sie stolz und begeistert über ihre Leistungen/Erfolge – seien sie auch noch so klein – es motiviert und erleichtert das motiviert bleiben!
EIGENE Ziele zu definieren, sich der eigenen Werte klar zu werden, zu mehr Selbstbestimmtheit finden – das alles sind wichtige Faktoren zu mentaler Stärke.
Ja - und ich lobe mich jetzt dafür, dass ich diesen Artikel so schön geschrieben habe ;)
Ihre 
Rita Narath
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.