06.12.2017, 22:59 Uhr

Kleinste Blutgefässe - große gesundheitliche Probleme

Lebring: Vereinshaus |

Medizinvortrag:

Der Blutkreislauf –
Ort für Gesundheit und Krankheit


am Donnerstag, 14.Dezember 2017; Beginn 19.00 Uhr
Marktgemeinde Lebring, Vereinshaus
Referent: Dr. med.univ. Helmut Dieplinger, Wien

Die Blutgefäße transportieren Nährstoffe und Sauerstoff zu den Zellen und entsorgen Stoffwechselendprodukte. Die Mikrozirkulation ist ein sehr wichtiger Teil des Blutkreislaufes. In diesem großen Gebiet liegen vielfältige und komplexe Ursachen sowohl für Ihre Gesundheit als auch für mögliche Krankheiten. In diesem Vortrag erkennen Sie mögliche Folgen einer gestörten Mikrozirkulation. Heute ist uns bekannt, dass unser Blutkreislauf unmittelbar mit unserer Gesundheit verbunden ist. 74 % dieses Kreislaufs sind Mikrogefäße in denen sich der Stoffaustausch zwischen unseren Zellen und dem Blut abspielt. Dort liegen häufig die Ursachen für viele Zivilisationskrankheiten, Leistungseinbußen und eine schlechte körperliche Verfassung. Aber auch die Chance auf ein gesundes Leben. Eine funktionierende Durchblutung bis in allerkleinste Gefäße ist dafür Voraussetzung. Ergänzend zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise kann die physikalische Gefäßtherapie BEMER® zur Verbesserung der aktiven Gefäßgesundheit beitragen und damit ihre körpereigenen Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.