04.11.2017, 09:05 Uhr

Arnfelser Schlossspiele: „Felicitas Kunterbunt“ begeistert Jung und Alt

Ein Abend für Kinder und Erwachsene bieten mit dem Musical "Felicitas Kunterbunt" die kleinen und großen Akteure der Arnfelser Schlossspiele im Theater im Kino. 

Unter der Gesamtleitung von Obfrau Claudia de Crinis und Jacqueline Melmer laufen diesen Herbst die 38 Mitwirkenden des Kindermusicals „Felicitas Kunterbunt“ von Wolfgang Goldsteien, Axel und Patrick Schulze bei den Arnfelser Schlossspielen zu großartiger schauspielerischer Hochform auf.

Eine erfrischende, schwungvolle und herzliche Inszenierung sorgt im Theater im Kino von Arnfels für einen Musicalabend, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Vor allem der schauspielerische Nachwuchs nutzt die Gelegenheit, ein Versprechen für die weitere Zukunft der Arnfelser Schlossspiele abzugeben. Die das Herz der Besucher ergreifenden Auftritte sind weit mehr als nur eine Talentprobe des schauspielerischen Nachwuchses.

Professionelle Inszenierung

Rund um die Hauptdarstellerinnen Ursula Zach (Felicitas Kunterbunt) und Katharina de Crinis (Detektiv Franz Findig) schart sich ein Ensemble, das professionell und authentisch auf einer spannenden musikalischen Reise um die Welt in unterschiedlichste Musicalrollen schlüpft. Mit viel Liebe zum Detail werden die Hauptfiguren und weiteren Rollen inszeniert und die Begegnungen mit Piraten, Indianern, Drachen oder Eisbären überzeugend auf die Bühne gebracht.

Große Abenteuer

Felicitas Kunterbunt, die neue Mitbewohnerin von Kuscheltieren einer Spielzeugtruhe wird wegen ihrer Buntheit als Fremde von der Gruppe ausgegrenzt. Zauberer Rabador versperrt daraufhin als Strafe die Spielzeugtruhe mit einem Zauberschloss. Kuscheltiere und Felicitas müssen sich auf große Abenteuer begeben, Kontinente und ferne Länder bereisen, um den Schlüssel zur Truhe zu finden.
Am 4. Und 5. November 2017 mit Beginn um jeweils 17 Uhr sowie am 10. November um 19 Uhr geht die faszinierende Musicalproduktion Arnfelser Schlossspiele mit „Felicitas Kunterbunt“ leider schon wieder zu Ende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.