17.07.2017, 14:26 Uhr

Camperverein Leibnitz zu Gast bei Fa. Ferk

Erfahrene Camper meiden die Hauptsaison und gehen daher auf Besichtigungstour, sowie die Mitglieder des Campervereins Leibnitz. Diese waren beim metallverarbeitenden Betrieb Ferk in St. Nikolai ob Draßling zu Besuch. Hier wurde unlängst ein Luster gefertigt, der nach Katar geliefert wurde – dieser Luster hat einen Durchmesser von 18 Meter und ein Gewicht von 35 Tonnen. Karl Ferk führte durch die Fabrikshallen und gab präzise Auskünfte auf alle Fragen der Camper. Obmann Sepp Großschädl möchte sich auf diesem Wege noch mal für die Gastfreundschaft bedanken.

Gemeinsame Motorrad-Ausfahrt

Neu im Programm sind gemeinsame Ausfahrten mit dem Motorrad. Mitfahren kann jeder – Treffpunkt ist der Leibnitzer Hauptplatz. Die genauen Termine für die Ausfahrten finden Sie auf der Facebook-Seite von Josef Großschädl oder unter der Telefonnummer: 0664/73766356.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.