13.11.2017, 19:23 Uhr

Erfolgreiche Kommandantenprüfung in der FF Wald

Herzlicher Glückwunsch an Stefan Jandl und Anton Harzl (v.l.)
Lebring- St. Margarethen: Feuerwehrschule |

Anton Harzl und Stefan Jandl bestanden an der Feuerwehrschule Lebring.

Es ist kein Geheimnis, dass die Freiwillige Feuerwehr Wald zu den engagiertesten Einsatzorganisationen des Abschnittes zählt. Sie ist gut ausgestattet, kann auf einen hohen Ausbildungsstand in ihren Reihen und ein kompetentes Führungsduo verweisen. Nun haben HBI Anton Harzl und OBI Stefan Jandl eines draufgesetzt: Sie legten am vergangenen Freitag die Kommandantenprüfung an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring mit sehr gutem Erfolg ab.
„Es war durchaus eine Herausforderung“, gaben die beiden zu, bei der Vorbereitung ganz schön gefordert gewesen zu sein. Den Prüfungsumfang hatten sie im gemeinsam besuchten Kommandantenlehrgang kennengelernt. Er umfasste alle Bereiche und Situationen, mit denen ein Kommandant in seinem Aufgabenbereich konfrontiert werden kann. Der positiv absolvierte Kommandantenlehrgang bedeutete schließlich das grüne Licht für die Prüfung.
Auch die hatte es in sich: Zunächst mussten Anton Harzl und Stefan Jandl eine schriftliche Projektarbeit einreichen, danach einer hochrangigen Prüfungskommission Rede und Antwort stehen. Zu guter Letzt fand ein Feedback zur abgelieferten Projektarbeit statt. Der erfreuliche Abschluss: Die Kommission teilte den Kandidaten das positive Ergebnis mit, das bei den Kameraden daheim große Freude auslöste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.