28.11.2017, 09:57 Uhr

IMPFPFLICHT als Landeskarma?

Impfung Pro und Kontra (Foto: Shutterstock)
IMPFPFLICHT(dz. aktueller in Deutschland)

Die Heilung des Landesfürsten ersten Grades:
Wenn die Impffplicht ruft, dann ist das LANDESKARMA nicht ausgeglichen. Wenn wir, Du, Menschen eines Landes keine Impfflicht haben wollen, müssen wir unser Karma reinigen und uns selbst sowie unseren Ahnen vergeben können und dürfen(! - interessanter Zusatz der Geistigen Welt). Entweder sind wir zu gesund, um unsere epigenetisch vereinbarten Aufgaben, die in unseren Zellen und im Bauchnabel codiert sind, zu erledigen, dann brauchen wir wieder einen "höheren Schutz". Oder unsere Ahnen wollen keine Gebrandmarkung mehr und dadurch verursachen sie das Gegenteil. Wir bekommen es wieder. Was ich nicht will, ziehe ich energetisch an.
WAS ICH DIR GEBEN WILL (wollte - auch retrospektiv, für die welche schon geimpft sind), BEKOMME ICH. Das Grundgesetz der Natur. Gegenseitiger Respekt, Wertschätzung und Vergebung, heilt uns und unser Karma - und somit auch dieses Thema.

Jede Impfung bringt wie alles im Leben Pro und Kontra. Nachdenken, abwägen und entscheiden. Fein ist, wenn die Entscheidung bei uns Bürgern liegt.

Schöne vorweihnachtliche Woche,
Dipl.-Ing. Ilona Moosbeckhofer

(mehr über Landeskarma und den Bauchnabel in meinen Büchern)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.