28.05.2017, 20:23 Uhr

Reiselustige Wolfsberger Seniorengruppe

(Foto: KK)

Zwei interessante neue Ausflugsziele lockten eine große Gruppe Wolfsberger Senioren aus dem Haus.

69 Teilnehmer konnte Obmann Wilfried Schutte begrüßen. Erste Station war Deutschfeistritz: Die Führung durch das alte Sensenwerk fand reges Interesse und ließ Vergangenes wieder aufleben. Am Nachmittag dann das Erlebnis in der Unterwelt. Von Semriach aus wurde Österreichs größte aktive Wasserhöhle, die Lurgrotte, erkundet und man konnte auf gut angelegten Wegen ins Reich der Tropfsteine vordringen. Ein Höhepunkt der Führung war das Licht- und Klangerlebnis im „Dom“, der 120m langen, 80m breiten und 40m hohen Riesenhöhle. Geheimnisse der Natur, unvorstellbare Zeiträume, unbekannte Tiefen – die Lurgrotte hat uns alle beeindruckt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.