30.11.2016, 08:24 Uhr

12-Jähriger veröffentlicht zweites Buch

Der 12-jährige Johannes Hohensinner mit seinen beiden Büchern – rechts der neue Band.​​​​​​​​ (Foto: Barbic)

Junger Dichter entführt in eine „magische Welt“.

Der 12-jährige Mittelschüler Johannes Hohensinner aus Gamlitz vollendete eben sein zweites Buch, das wie sein erstes in eine „magische Welt“ entführt. Eine Trilogie werde das Ganze, verrät der fleißige Schreiber, der am 4. Dezember 2016, um 17 Uhr im Gemeinde- und Ärztezentrum Großklein unter einer Schar verschiedener Autoren aus der Region aus seinem neuen Band „Der Auserwählte“ mit dem Übertitel „Die Legende Elementariens“ lesen wird. Und am dritten Band schreibt er bereits.
Der kleine Johannes zeigt viel Phantasie – schließlich lässt er zwischen dem ersten und dem zweiten Band gleich 14.000 Jahre vergehen. „Da gibt´s eine ganz andere Welt“, weiß er, und seine Helden haben sich geändert, die „den dunklen Herrscher besiegen, aber nicht vernichten“. Und der verabschiedet sich vorderhand: „Aber ihr seid mich noch lange nicht los!“ –
Und Zukünftiges: „Autor möchte ich auf jeden Fall bleiben“, gibt er sich überzeugt, obzwar er „viele Berufswünsche“ habe.​

Erhältlich sind seine Werke bei der Familie Hohensinner in 8462 Gamlitz (Tel. 0664/333 69 70) und auch unter www.amazon.de und www.epubli.de. Der neue 300-seitige Band ist zum Preis von 24,90 Euro erhältlich​​​.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
282
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 30.11.2016 | 09:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.