05.12.2017, 10:32 Uhr

14 neue Fleischexperten wurden in Fachschule Neudorf zertifiziert

Die Kursteilnehmer mit den Organisatoren Werner Pail, Roswitha Walch und einigen Vortragenden. (Foto: KK)

Der bereits zweite Kurs konnte von den Teilnehmern mit Erfolg abgeschlossen werden.

Die Idee, eine Ausbildung zum „Fleischexperten“ ins Leben zu rufen, wurde auf einer Veranstaltung in der FS Neudorf im Herbst 2016 geboren und der abgeschlossene Kurs war bereits der Zweite in dieser Art. Die Kurspartner sind sehr breit gestreut und kommen wie folgt aufgelistet aus den Bereichen Bildung, Vermarktung und bäuerlichen Organisationen:
  • Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Neudorf/Wildon
  • Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Hatzendorf
  • Fleischerei Mosshammer, Graz
  • Agrarmarkt Austria
  • SAUGUT „steirische Schweinebauern 3.0“
  • Erzeugergemeinschaft Styriabrid
  • Steirerfleisch, Wolfsberg

Zweite Kurs wurde abgeschlossen

Die Initiatoren und Hauptorganisatoren sind Ing. Werner Pail (Steirerfleisch und SAUGUT), Hans-Peter Bäck (Styriabrid), Ing. Dipl. Päd. Roswitha Walch (Leiterin FS Neudorf). Wir wollen damit eine Bildungsmöglichkeit für Landwirte, Lehrkräfte, Hobbyköche, Vermarkter und interessierte Konsumenten schaffen, um Botschafter für unsere tollen heimischen Lebensmittel auszubilden, so die Organisatoren. Die Ausbildung erfolgte in einem 6-tägigen Kursprogramm, je nach Thema an 5 verschiedenen Ausbildungsstätten. Für die Vorträge wurden absolute Experten in ihren Fachgebieten ausgewählt und der Kurs ist durch einen hohen Anteil an praktischen Unterricht geprägt. Sogar eine ausgedehnte Betriebsbesichtigung im Schlacht- und Zerlegebetrieb Steirerfleisch in Wolfsberg war am Programm.

14 diplomierte Fleischexperten

Unter den bunt gemischten Teilnehmern des Kurses fanden sich Lehrkräfte, Tierärzte, Landwirte, Fleischverkäufer, Selbstvermarkter und Hobbyköche und -griller. Groß war die Anspannung am Abschlußtag vor der schriftlichen und mündlichen Prüfung vor der Prüfungskommission (Werner Pail, Hans-Peter Bäck und Willi Haider), doch am Tagesende konnte die weiße Fahne gehisst werden. Alle 14 Kursteilnehmer wurden mit einer Urkunde zum „diplomierten Fleischexperten“ ausgezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.