06.10.2017, 13:37 Uhr

30 Jahre Kiwanis Club Leibnitz: Das Jubiläumsjahr beginnt

V.l.: Gerold Knapitsch (President elect), Peter Rannacher (Präsident), Hermann Halbwirth (past President), Manfred Bulla (Clubsekretär). (Foto: KK)
Unter dem Motto „vom Römerhof zum Römerlauf“ startete der bekannte Kiwanis Club Leibnitz am Anfang Oktober sein 30-jähriges Clubjubiläum.
Die Auftaktveranstaltung ins neue Clubjahr findet dieses Mal noch feierlicher als sonst unter Teilnahme der Partner der Clubfreunde in den Räumlichkeiten des langjährigen Clublokals Römerhof in Leibnitz statt. In diesem Zusammenhang gilt der Dank des Clubs dem Ehepaar Stopper, den Betreibern und Eigentümern des Römerhofes sowie ihrem engagiertem Team für die gute Betreuung während der Clubveranstaltungen.
In einem feierlichen Festakt übergibt der scheidende Präsident Hermann Halbwirth die Amtsinsignien an Peter Rannacher, der durch das Clubjahr 2017/2018 führen wird.
„Das kommende Clubjahr steht ganz im Zeichen unseres 30-jährigen Bestehens und ich habe es unter das Motto 'vom Römerhof zum Römerlauf' gestellt. Unter diesem Aspekt finden auch wieder zahlreiche Benefizveranstaltungen statt. Dazu zählen wieder das Chorkonzert in der Aflenzer Römerhöhle, der Weihnachtsbasar im Römerdorf in Wagna, die Faschingskrapfenaktion am Rosenmontag und das Charity Golfturnier im Juni. Darüber hinaus findet im März gemeinsam mit der Musikschule Leibnitz ein Konzert unter dem Motto 'Kinder für Kinder' statt. Den krönenden Abschluss der Saison bildet die Teilnahme beim Römerlauf."
Die Reinerlöse sämtlicher Veranstaltung fließen wieder in die Charity Kassa des Clubs. Mit diesen Geldern unterstützt der Club bedürftige Kinder und Familien aus der Region.
Die Mitglieder des Kiwanis Club Leibnitz freuen sich auf ein spannendes Clubjahr und laden sie ein, sie bei seinen Aktivitäten zu begleiten und tatkräftig zu unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.