21.04.2016, 11:09 Uhr

4x4 Wettbewerb der Landjugend im Bezirk Leibnitz

(Foto: KK)

Die Wildoner fahren zum Landesentscheid.

Insgesamt knapp 100 Jugendliche fanden sich am Sonntag, den 10. April, in St. Johann im Saggautal ein. Grund dafür war der alljährliche und sehr beliebte 4x4 Wettbewerb. Bei diesem Bewerb stellt man in Vierer-Teams sein Wissen und seine Geschicklichkeit unter Beweis.
Bei 8 Stationen zu den Themen Welternährung, bäuerliches Unternehmertum, Klimaschutz, Jagd Architektur, Journalismus, Europa und Familie mit sehr spannenden theoretischen und vor allem lustigen praktischen Aufgaben waren 20 motivierte Teams aus dem Bezirk Leibnitz dabei.
Am Ende darf der Ortsgruppe Gabersdorf zum dritten Platz, der Ortsgruppe Lang zum zweiten und der Ortsgruppe Wildon zum ersten Platz sehr herzlich gratuliert werden. Die Landjugend wünscht der Ortsgruppe Wildon alles Gute für den Landesentscheid und sich sicher, sie werden die Jugend gut vertreten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.