18.10.2017, 12:41 Uhr

Absturz eines Modellflugzeuges und Bergung aus 25 Metern Höhe

(Foto: FF Heiligenkreuz)

Kurz nach einem Einsatz eines Wasserrohrbruchs und den dadurch verursachten Pumparbeiten, wurde die FF Heiligenkreuz am Waasen am Samstag, den 14.10.2017 um 17:36 Uhr zur Bergung eines Modellflugzeuges in Prosdorf durch die Landesleitzentrale mittels Sirenenalarm alarmiert.

Zahlreiche Florianis, unter dem Einsatzleiter OBI Johann Muhr, rückten zum Einsatzort aus und so konnten die speziell ausgebildeten Kameraden der MRAS-Gruppe (Menschenretter & Absturzsicherung) den Modellflieger aus einem 25 Meter hohen Baum abseilen, sodass weitere Schäden vermieden wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.